ANSE CORPS DE GARDE: DIE MAGIE EINES KARIBIKSTRANDES

  • Hafen

    Fort De France

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Wasseraktivitäten

  • Preis

    Erwachsene

    EUR40.0

  • Dauer Stunden

    6

  • Ausflugscode

    02NW

Beschreibung

Glasklares Wasser, weicher Sand, sich in der Brise des Meeres wiegende Palmen: Dies ist der Rahmen unseres er Tag am Strand.



Was wir ansehen
  • Der Strand von Anse Corps de Garde
  • Freizeit 
  • Angebote für Besucher (auf eigene Kosten)


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen und erreichen das unvergleichlich Ziel unseres Ausflugs, den Strand von Anse Corps de Garde, dem größten von Sainte Luce.
  • Während der uns zur Verfügung stehenden freien Zeit können wir uns nach Lust und Laune vergnügen, indem wir uns dem süßen Nichtstun hingeben, über den weichen Sand spazieren oder im Meer baden, das uns mit seiner unvergleichlichen Transparenz lockt.
  • Der Strand bietet seinen Besuchern eigenen Annehmlichkeiten, wie ein sehr beliebtes Wasserportcenter, Beachvolleyballfelder, Duschen und WCs. Dank seiner Größe findet man jedoch stets auch ein abgelegenes Fleckchen, um sich der völligen Entspannung hinzugeben.
  • Sobald sich der Hunger bemerkbar macht, können wir in einer der Bars oder einem der Restaurants am Strand Speisen und Getränke erwerben. Wie wäre es beispielsweise mit einem köstlichen Cocktail, um auf unseren unvergleichlichen Urlaub anzustoßen.

Wissenswertes
  • Für den Ausflug ist kein Reiseführer vorgesehen. 
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Vergessen Sie nicht, Badekleidung, ein Handtuch, eine Sonnenbrille, Sonnencreme und Geld in der Landeswährung mitzubringen. 
  • Am Strand ist keine Ausstattung verfügbar; Liegen oder Sonnenschirme sind nicht inbegriffen. 
  • Es wird empfohlen, vor der Abfahrt Badekleidung anzuziehen. 
  • Der Bustransfer vom Hafen zum Strand dauert ca. 1 Stunde. 
  • Dieser Ausflug ist den Gästen vorbehalten, die ihre Reise nicht in Martinique beenden.