TANGO SHOW IM SEÑOR TANGO MIT ABENDESSEN

  • Hafen

    Buenos Aires

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Kultur, Unterhaltung

  • Preis

    Erwachsene

    USD105.0

  • Dauer Stunden

    4

  • Ausflugscode

    02N6

Beschreibung

„Señor Tango“ ist die größte Bühnenshow in Buenos Aires, wo der Tango die unbestrittene Hauptfigur ist. Der Geist des Tangos lebt in jedem Winkel dieses Hauses, und wie der Historiker Enrique Horacio Puccia einmal sagte: „Im Kasernenviertel Barracks wurde ihm zum ersten Mal ein Bandoneon aus Buenos Aires in den Schoß gelegt.“ Entdecke, was die Träume jener Männer wohl rechtzeitig angehalten haben.



Was wir ansehen
  • SEÑOR TANGO 
  • Tangoshow, Live-Orchester 
  • Abendessen mit argentinischen und internationalen Spezialitäten


Was wir erleben
  • Der ursprünglich aus Argentinien stammende Tango erfreut sich weltweiter Beliebtheit. Zum ersten Mal trat Tango um 1880 in den Vororten von Buenos Aires in Erscheinung, aber sowohl seine Entstehung wie der Ursprung der Bezeichnung ist ungeklärt. Er war plötzlich wie eine Art gemeinsame Sprache der Menschen aus Buenos Aires da. Bevor er Berühmtheit erlangte, wurde Tango wegen seiner Sinnlichkeit und Leidenschaft verboten. Heutzutage verkörpert dieser Tanz hingegen das Image und den ursprünglichsten Charakter von Buenos Aires. 
  • Wir kommen in den Genuss einer legendären Tangoshow mit Tanz und Musik in einem prächtigen Theater mit Rängen. Dabei werden wir in den Bann einer faszinierenden Tanzchoreografie, zauberhaften Kostümen, Sängern und lebenden Pferden auf der Bühne gezogen 
  • Der Abend wird durch ein köstliches Abendessen mit argentinischen Spezialitäten und leckeren internationalen Speisen abgerundet, zu denen eine exklusive Weinkarte gereicht wird.

Wissenswertes
  • Dieser Ausflug ist Reisenden vorbehalten, die nicht in Buenos Aires von Bord gehen. 
  • Wir empfehlen die frühzeitige Buchung, da nur eine beschränkte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht. 
  • Es gibt keine vorgesehenen Sitzplätze; Tische werden bei Ankunft im Lokal zugewiesen.