MIT DEM MOTORBOOT VON CORK NACH KINSALE

  • Hafen

    Cork

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen

  • Preis

    Erwachsene

    EUR100.0

  • Dauer Stunden

    4

  • Ausflugscode

    02MI

Beschreibung

Ein rasantes Motorboot, das über die Wellen vor der irischen Küste prescht und atemberaubende Aussichten auf imposante Festungen, Klippen und Fischerorte bietet: Dieser Ausflug bietet all das und auch etwas Freizeit durch das Küstenstädtchen Kinsale, das als gastronomische Hauptstadt Irlands bekannt ist.



Was wir ansehen
  • Motorbootfahrt entlang der Küste
  • Blick auf Camden Fort Meagher, Carlisle Castle, Roche‘s Point Lighthouse
  • Eventuelle Sichtung von Robben und Delfinen
  • Fotostopp am Charles Fort
  • Freizeit zur Erkundung des Stadtkerns auf eigene Faust
  • Rückkehr nach Cork
  • Abstecher nach Crosshaven (insofern die Zeit es erlaubt)


Was wir erleben
  • An Bord eines rasanten Motorboots genießen wir die aussichtsreiche Fahrt durch den zweitgrößten Naturhafen der Welt.
  • Während wir über die Wellen preschen und die Meeresbrise uns durch das Haar weht, bestaunen wir aus der Ferne das imposante Camden Fort Meagher, ein klassisches Exempel einer mit Küstengeschützen versehenen Festung, das an der gegenüberliegenden Seite der Meeresstraße einem Felsen zu kleben scheinende Carlisle Castle und den Leuchtturm am Roche‘s Point, die alle aus dem späten 19. Jahrhundert stammen.
  • Unsere Fahrt führt uns weiter die Küste entlang, während wir das spektakuläre Panorama der schroffen Klippen genießen, und mit etwas Glück können wir auch durch das Wasser schwimmende Delfine oder Robben erspähen!
  • Schließlich erreichen wir das historische Städtchen Kinsale, das eingebettet zwischen Hügeln und Tälern im Schutze einer Kehre einer kleinen Bucht liegt.
  • Zuerst legen wir am Charles Fort einen Fotostopp ein, um dessen eindrucksvolle sternförmige Anordnung und die zwei riesigen an der Flussmündung liegenden Bastionen fotografisch festzuhalten.
  • Dann steht uns ungefähr eine Stunde Zeit zur Verfügung, um den Stadtkern auf eigene Faust zu erkunden und vielleicht auch eine der Köstlichkeiten zu probieren, die in den hiesigen komfortablen Cafés und malerischen Restaurants serviert werden.
  • Schließlich steigen wir erneut in unser Motorboot und nehmen Kurs auf das Kreuzfahrtterminal. Sollte es die Zeit uns erlauben, gönnen wir uns noch einen Abstecher nach Crosshaven, einen der wichtigsten Touristenhäfen Irlands, an dem auch einer der ältesten Jachtklubs der Welt beheimatet ist.

Wissenswertes
  • Bei ungünstigen Wetterbedingungen wird die Tour unter Umständen kurzfristig abgesagt oder es wird Cork anstatt von Kinsale besucht.
  • Während des Ausflugs erfolgen die Erläuterungen lediglich durch den Skipper in englischer Sprache.