IM COUNTY KERRY: SPEKTAKULÄRE PANORAMEN UND EIN HISTORISCHER WOHNSITZ

  • Hafen

    Cork

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR85.0

  • Dauer Stunden

    8.5

  • Ausflugscode

    02MD

Beschreibung

Dieser Ausflug führt uns durch die zauberhaften Landschaften des County Kerry, über üppig grüne Hügel, durch prachtvolle Wälder und vorbei an unter dem azurblauen Himmel funkelnden Seen, bis zu einem historischen Wohnsitz in dem die Vergangenheit der einst dort lebenden Herren und Bediensteten aufersteht. Abgerundet wird der Besuch durch einen Spaziergang durch die traumhaften Gärten.



Was wir ansehen
  • Aufenthalt im fröhlichen Städtchen Kenmare
  • Stärkung mit Kaffee/Tee und Keksen
  • Panoramen der spektakulären Seen von Killarney
  • Besuch des Muckross House and Gardens
  • Besuch der eleganten Säle und der Zimmer der Bediensteten
  • Spaziergang durch die wunderschönen Gärten
  • Killarney: Aufenthalt zum Mittagessen auf eigene Faust


Was wir erleben
  • Den Hafen hinter uns lassend reisen wir gen Westen zu unserem ersten Ziel: das fröhliche Städtchen Kenmare, das durch seine kleinen, niedrigen und besonders farbenfrohen Häuser vor dem Hintergrund der grünen Hügel besonders malerisch wirkt.
  • In Kenmare legen wir einen kurzen Halt zur Stärkung ein, um einen Kaffee oder Tee zu schlürfen und uns den ein oder anderen Keks zu gönnen.
  • Nachdem wir die Fahrt wieder aufgegriffen haben, halten wir am Panoramapunkt Lady's View, der wohl beste Ort, um die spektakuläre Aussicht auf Killarney zu genießen, die sanft eingerahmt werden von den mit blühender Erika bedeckten Bergen und dem klaren Blau des Himmels.
  • Schließlich erreichen wir das in der Nähe des Killarney National Park gelegene Muckross House and Gardens, das zu den edelsten und imposantesten viktorianischen Ansitzen Irlands zählt.
  • Wir besichtigen die elegant eingerichteten Räumlichkeiten, die noch heute vom Lebensstil der Landherren der damaligen Zeit zeugen, genauso wie die spärlichen Zimmer im Souterrain, die hingegen die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Bediensteten aufzeigen.
  • Natürlich lassen wir uns die Gelegenheit nicht entgehen, auch den wunderschönen Gärten einen Besuch abzustatten, die uns mit ihren edlen Rhododendronbüschen, Azaleen, Wassergärten und den prachtvollen Steingarten aus natürlichem Kalkstein begeistern werden.
  • Im Anschluss an diesen Besuch fahren wir ins lebhafte Killarney, wo uns etwas freie Zeit zur Verfügung steht, um auf eigene Faust unser Mittagessen einzunehmen und durch die Sträßchen der Stadt mit ihren farbenfrohen Häusern, charakteristischen Pubs und kleinen Läden zu spazieren, die in ihrer Gesamtheit eine wirklich malerische Atmosphäre versprühen.
  • Anschließend kehren wir zum Hafen zurück und genießen dabei ein weiteres Mal entspannt den unvergleichlichen Anblick der Seen von Killarney.

Wissenswertes
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, findet der Ausflug in englischer Sprache statt.