PANORAMATOUR DURCH DAS FASZINIERENDE DUBLIN

  • Hafen

    Dublin

  • Schwierigkeitsgrad

    Nicht verfügbar

  • Typ

    Nicht verfügbar

  • Preis

    Erwachsene

    EUR40.0

  • Dauer Stunden

    0.5

  • Ausflugscode

    02M5

Beschreibung

Bei einer komfortablen Panoramatour erkunden wir Dublin und die faszinierendsten Sehenswürdigkeiten und Ausblicke dieser alten Stadt, in der zahlreiche architektonische Spuren von einer langen und ereignisreichen Geschichte zeugen.



Was wir ansehen
  • Phoenix Park
  • Fluss Liffey
  • O'Connell Street und georgianisches Dublin
  • Merrion Square
  • Trinity College
  • Dublin Castle und Christ Church Cathedral
  • St. Patrick’s Cathedral


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen im Bus und genießen bequem von unseren Sitzen aus eine unterhaltsame Panoramatour durch Dublin, die Hauptstadt von Irland, deren Ursprung auf vor über 2.000 Jahren zurückdatiert werden kann.
  • Wir tauchen ein in diese wunderschöne, in einer von niedrigen Bergen umgebenen Bucht gelegene Stadt und bemerken schon bald eine ihrer Besonderheiten: die großen Grünflächen, die das Stadtbild bereichern. Eine davon bildet der Phoenix Park, ein riesiger Park mit vielen Wiesen und baumgesäumten Wegen, der sich im Norden der Stadt über mehrere Hundert Hektar erstreckt und Europas größter eingefriedeter Stadtpark ist.
  • Auf unserem weiteren Weg in Richtung Innenstadt sehen wir den*Fluss Liffey*, der die Stadt von Ost nach West in zwei Hälften teilt und einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung des Handels leistete. Heute wird er nur noch von Touristenbooten befahren und zeichnet sich vor allem durch die zahlreichen Brücken aus, die unterschiedliche Epochen und Baustile widerspiegeln.
  • Wir folgen der O'Connell Street, Dublins Hauptstraße, lassen vor unseren Augen Monumente, prächtige Gebäude und Statuen vorbeiziehen und erreichen schließlich das Herz des georgianischen Dublins mit seinem reichen architektonischen Erbe, das zu den am besten erhaltenen der Britischen Inseln zählt.
  • Wir passieren den Merrion Square, das pulsierende Herz der Altstadt mit der gepflegten Parkanlage und den farbenprächtigen Blumenbeeten. Gesäumt wird der Platz von schlichten Häusern mit den berühmten bunten Eingangstüren, die von Lünetten gekrönt werden, die an Pfauenräder erinnern.
  • Wir fahren weiter in das Viertel des renommierten Trinity College, eine der ältesten Universitäten Irlands, an der so berühmte Schriftsteller wie Samuel Beckett und Oscar Wilde studiert haben.
  • Wir erspähen das imposante Dublin Castle mit seinem mächtigen Rundturm am Südufer des Liffey und das kantige Profil der Christ Church Cathedral, die auf den Überresten einer antiken Holzkirche aus der Wikingerzeit erbaut wurde und die zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt zählt.
  • Abschließend bewundern wir die heute größte Kirche Irlands, die St. Patrick’s Cathedral, die an der Stelle erbaut wurde, an der der Legende nach der irische Schutzheilige 450 n. Chr. die Heiden taufte.

Wissenswertes
  • Die Reihenfolge der Besichtigungen kann sich ändern.