NEWCASTLE AUF EIGENE FAUST

  • Hafen

    Newcastle

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR40.0

  • Dauer Stunden

    4

  • Ausflugscode

    02LX

Beschreibung

Wir besichtigen Newcastle auf völlige eigene Faust, um die verschiedenen Facetten dieser eindrucksreichen Stadt zu erkunden, von ihren uralten Wurzeln mit eindrucksvollen Burgen und Gebäuden aus dem Mittelalter und der Viktorianischen Zeit bis in die dynamische Moderne mit ihren Lokalen, Pubs, Museen und Kulturzentrum. Eine wirklich vielseitige Stadt, in der für jeden Geschmack etwas dabei ist.



Was wir ansehen
  • Altstadt von Newcastle: elegante Viktorianische Gebäude und das Greys Monument
  • Mosley Street, die 1881 als erste Straße der Welt mit elektrischer Straßenbeleuchtung ausgestattet wurde
  • Anglikanische Kirche und die Burg von Newcastle
  • Historische Brücken über den Tyne


Was wir erleben
  • Zu Fuß besichtigen wir die Altstadt von Newcastle, wo wir unter anderem elegante Viktorianische Gebäude und das Grey Monument bestaunen und über die Mosley Street (die 1881 als erste Straße der Welt mit elektrischer Straßenbeleuchtung ausgestattet wurde) flanieren können, bis wir die imposante anglikanische Kathedrale von Newcastle und die Burg Newcastle erreichen. Letzterer, die 1168 von Heinrich II. eingeweiht wurde, verdankt die Stadt übrigens ihren Namen.
  • Anschließend können wir das Ufer des Tyne entlang spazieren und uns die alten Brücken der Stadt ansehen, wie die High Level Bridge und die jüngere, futuristisch anmutende Millennium Bridge.

Wissenswertes
  • Für den Ausflug ist kein Reiseführer vorgesehen, dafür wird ein Stadtplan ausgehändigt.