EIN THEMENPARK ZUR FREIEN AUSWAHL IN ABU DHABI

  • Hafen

    Abu Dhabi

  • Schwierigkeitsgrad

    Nicht verfügbar

  • Typ

    Nicht verfügbar

  • Preis

    Erwachsene

    EUR120.0

  • Dauer Stunden

    5.5

  • Ausflugscode

    02KT

Beschreibung

Auf diesem Ausflug steht einer der drei Themenparks von Abu Dhabi zur freien Auswahl: Ferrari World für Sportler, die die Geschwindigkeit und die Welt des Motorsports lieben, Warner Brothers World, wo wir die berühmten Cartoon-Helden treffen können, und zu guter Letzt Yas Waterworld, ein riesiger Wasserpark mit 43 Attraktionen wie Rutschen, Wasserspielen und Pools. Spaß für alle ist garantiert!



Was wir ansehen
  • Man kann unter folgenden Parks auswählen:
  • Ferrari World
  • Warner Brothers World
  • Yas Waterworld


Was wir erleben
  • Der erste Themenpark, der zur Auswahl steht, ist die Ferrari World auf Yas Island: Es ist der erste Themenpark der Welt, in dem sich alles um die Marke Ferrari dreht. Dort gibt es unter anderem eine Rennstrecke, ein Theater, viele Attraktionen, ein 3D-Kino, den größten Ferrari-Store, eine Oldtimer-Galerie, die Nachbildung des Rennstalls und Italiens in Kleinformat sowie eine große Auswahl an Restaurants, in denen die italienische Küche im Vordergrund steht.
  • Ferrari World beeindruckt durch seine imposante Größe: Unter dem riesigen roten Dach gibt es rund 37 atemberaubende Attraktionen auf einer Fläche von 200.000 qm. Die Anlage greift die geschwungene Form eines Ferraris und der Dünen der Wüste auf. Der Park möchte der Leidenschaft und dem Stil von Ferrari seinen Tribut zollen.
  • Ferrari World ist ganzjährig geöffnet und ist für Besucher jeden Alters ein einmaliges Erlebnis. Zu den berühmtesten Attraktionen zählt für diejenigen, die den Adrenalinkick lieben, die schnellste Achterbahn der Welt, die sogenannte Formula Rossa, die in nur 4,9 Sekunden von 0 auf 250 km/h beschleunigen kann. Aber der Park hält auch ruhigere und für kleinere Kinder geeignetere Attraktionen wie Simulatoren, elektrische Gokarts, Live-Shows usw. bereit.
  • Der zweite zur Auswahl stehende Park ist die vollklimatisierte Warner Brothers World, auch einer der größten Themenparks der Welt ist, der den legendären Zeichentrickfiguren und Cartoons aus dem Hause Warner Bros gewidmet ist.
  • Angefangen bei Superman, Batman und Wonder Woman bis hin zu den berühmten Figuren Bugs Bunny, Scooby-Doo und Fred Flintstone: Sie alle und noch viele mehr sind in dieser Anlage mit einer Fläche von 153.290 qm untergebracht, die mit 29 erstklassigen Attraktionen unter Einsatz innovativster Technologien, interaktiven Attraktionen für Familien, einmaligen Live-Shows, vielen Restaurants und exklusiven Geschäfte aufwartet.
  • Das magische Erlebnis beginnt unmittelbar mit dem Betreten des Themenparks, wenn die Besucher in die verschiedenen Aktions- und Abenteuerwelten befördert werden, die sich in sechs Themenbereiche untergliedern: Gotham City, Metropolis, Cartoon Junction, Bedrock, Dynamite Gulch und Warner Bros Plaza. Alle bestechen durch ihre originelle Ausstattung und Dekoration – selbst die Restaurants sind thematisch aufgebaut.
  • Der dritte und letzte zur Auswahl stehende Park ist die Yas Waterworld, ein futuristischer Wasserpark auf einer Fläche von 15 Fußballfeldern mit rund 43 Attraktionen, von denen fünf absolut neu und noch nie zuvor dagewesen sind.
  • Neben Rutschen, Wasserspielen und Pools faszinieren auch die unzähligen Spezial-und Lichteffekte die Besucher. Zu den herausragenden Attraktionen zählt die hydromagnetisch angetriebene Tornado-Wasserrutsche – die weltweit größte und erste ihrer Art: Sie ist 235 m lang und mit ihrer nie zuvor dagewesenen Breite bietet sie bis zu sechs Personen Platz.
  • Für diejenigen, die den Adrenalinkick lieben, gibt es das Bubble‘s Barrel, das mit seinen drei Meter hohen Wellen die größte Wellenoberfläche zum Flow- und Bodyboarden bietet.
  • Bandit Bomber ist indes eine 550 m lange Achterbahn mit Laser- und Wassereffekten, die die Zuschauer unten am Boden zu einer Wasserschlacht anheuern.

Wissenswertes
  • Für den Ausflug ist kein Reiseführer vorgesehen, es wird aber ein einheimischer Koordinator präsent sein.
  • Kinder mit einer Größe von unter 120 cm dürfen nicht alle Attraktionen benutzen.