ABENTEUER IM WADI RUM MIT DER DAMPFEISENBAHN UND DEM GELÄNDEWAGEN AUF DEN SPUREN DER ARABISCHEN REVOLTE

  • Hafen

    Aqaba

  • Schwierigkeitsgrad

    Nicht verfügbar

  • Typ

    Nicht verfügbar

  • Preis

    Erwachsene

    EUR180.0

  • Dauer Stunden

    5.0

  • Ausflugscode

    02KJ

Beschreibung

Ein emotionsreiches Abenteuer mit der Dampfeisenbahn und dem Geländewagen durch die Wüste des Wadi Rum, eine der malerischsten und spektakulärsten Landschaften Jordaniens, mit vom Wind geformten Felsen und einer Farbvielfalt, die uns den Atem rauben wird. Wir lassen uns von der Stille und zeitlosen Atmosphäre dieser uralten Gegend, ihrer Einwohner und ihrer Folklore verzaubern.



Was wir ansehen
  • Wüste des Wadi Rum
  • Sand und vom Wind geformte Felsen, Farbvielfalt
  • Dampfeisenbahn mit Livevorführung der Arabischen Revolte
  • Aufenthalt im Beduinenzelt: folkloristische Tänze und Musik sowie Verkostung von Tee und orientalischen Süßspeisen
  • Tour im Geländewagen durch die Dünen der Wüste mit Fotostopp


Was wir erleben
  • Dieser Ausflug durch die Wüste des Wadi Rum nimmt uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit, genauer gesagt, ins Jahr 1916, als unter der Führung des haschemitischen Scherifen von Mekka Hussein Ibn Ali die berühmte Arabische Revolte gegen die Osmanen begann. Der ungefähr zwei Jahre dauernde Aufstand wurde in Jordanien, vor allem im Wadi Rum ausgetragen, eine Gegend, die einer malerischen Mondlandschaft gleicht, eine immense und stille Weite aus Sand und windgezeichneten Felsen, die von der Zeit zu Formationen von unglaublicher Schönheit modelliert wurden und in einer Farbenpracht erstrahlen, die von Gelb, über Rot, bis ins Bräunliche reicht.
  • Dieses große Tal wurde bereits in prähistorischer Zeit bewohnt, was von einigen Werkzeugen aus Stein bezeugt wird, die hier gefunden wurden und aus der Alt- und Jungsteinzeit stammen, also mindestens 7000 Jahre v. Chr. entstanden sind. Tausende Jahre lang wurde die Wüste von Jägern und Nomaden durchzogen, die interessante Spuren ihrer Reisen hinterlassen haben. Heute wird dieser Teil der Wüste von Beduinen bewohnt, die in ihren Zelten leben und ihre Herden hüten. Bekannt wurde diese Wüste auch als Drehort für verschiedene Filme, wie „Lawrence von Arabien“ aus dem Jahr 1962, „Red Planet“ aus dem Jahr 2000 und jüngst „Der Marsianer – Rettet Mark Watney“ des Regisseurs Ridley Scott aus dem Jahr 2015.
  • Wir verlassen den Hafen von Akaba und erreichen nach einer ungefähr einstündigen Busfahrt das Wadi Rum, wo wir uns an Bord der ältesten (über 100 Jahre alten) Dampfeisenbahn der Region begeben, die wunderschön dekoriert und speziell ausgestattet wurde, um unsere ca- 40-minütige Fahrt durch die Wüste so angenehm wie möglich zu machen.
  • Das gesamte Zugpersonal trägt Uniformen, wie sie zur Zeit der osmanischen Herrschaft getragen wurden. Während der Fahrt wird uns eine Livevorführung der Arabischen Revolte geboten, bei der wir vor unseren Fenstern Beduinen auf Pferden reiten sehen werden, während die Ottomanen versuchen, den Zug zu verteidigen.
  • Nach unserer Zugfahrt führt unser Ausflug uns zum Zelt der Beduinen, wo wir mit einer kleinen folkloristischen Aufführung mit Musik und Tanz unterhalten werden, während wir an einheimischem Tee nippen und orientalische Süßspeisen kosten.
  • Im Anschluss an unseren Besuch des Beduinenzeltes begeben wir uns an Bord unserer Geländewagen, um den letzen Teil unseres Ausflugs zu beginnen: Wir fahren weiter ins Herz der Wüstenlandschaft, bewundern ihre Dünen und Felsen und lassen uns von der für sie typischen mystischen Stille und den ungewöhnlichen Kreationen der Natur bezaubern.
  • Dank der zahlreichen vorgesehenen Stopps während der Geländewagentour haben wir die Möglichkeit, zahlreiche Fotos zu knipsen, um die magische, geheimnisvolle Atmosphäre dieser prachtvollen Wüste zu verewigen.

Wissenswertes
  • Um sich vor dem Sand in der Luft zu schützen, muss ein Mund- und Nasenschutz getragen werden.