ENTDECKUNGSTOUR ÜBER DIE INSEL RAROTONGA

  • Hafen

    Rarotonga

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR80.0

  • Dauer Stunden

    0.5

  • Ausflugscode

    02IY

Beschreibung

Eine spannende Entdeckungstour zu den wichtigsten Orten auf Rarotonga, der größten und bevölkerungsreichsten Insel der Cookinseln, um etwas über ihre Geschichte, Kultur und faszinierenden Legenden zu erfahren.



Was wir ansehen
  • Cook Islands Library and Museum: uralte Gegenstände und Waffen, Musikabteilung
  • Ngatangiia Harbour: Avana Passage und Denkmal der sieben Steine
  • Historische Stätte Arai Te Tonga
  • Kirche in Titikaveka
  • Papaaroa Beach
  • Black Rock: Schwarze Vulkansteine mitten in der Lagune


Was wir erleben
  • Wir beginnen unsere Tour mit einer Besichtigung der Cook Island Library & Museum, einem Museum mit einer wertvollen Sammlung uralter Gegenstände und reich verzierter Waffen. Zu den Ausstellungsstücken zählt eine Sammlung von Küchengegenständen, die im Laufe der Jahrhunderte auf den polynesischen Inseln benutzt wurden, und eine Musikabteilung mit der weltberühmten Ukulele. Das Museum, das von Freiwilligen geführt wird, erstreckt sich über zwei Gebäude; in der Bibliothek können hingegen interessante Publikationen mit lokalem Bezug eingesehen und erworben werden.
  • Anschließend geht es weiter zum Ngatangiia Harbour: Von diesem Hafen aus sind im Jahr 1350 Kanus zur großen Überfahrt nach Neuseeland aufgebrochen.
  • Hier halten wir kurz an der Avana Passage an, wo sich in den Wellen häufig Surfer tummeln, und am Denkmal der sieben Steine, wo sich eine Gedenktafel und eine kreisförmige Zusammenstellung aus sieben Steinen zum Gedenken an die Kanus befindet, die es bis nach Neuseeland schafften.
  • Auf unserem Ausflug geht es weiter zur historischen Stätte Arai Te Tonga, einem uralten heiligen Versammlungsort der Bevölkerung.
  • Danach besichtigen wir die Kirche in Titikaveka*, der ältesten Kirche der Insel aus dem Jahr 1841, um dann den* Papaaroa Beach** zu erreichen, einem der schönsten Strände der Cookinseln, wo uns gezeigt wird, wie eine Kokosnuss entsteht und wächst und wie man diese Tropenfrucht öffnet.
  • Wir setzen unsere Tour fort und gelangen zum Black Rock, einem Strand mit schwarzen Vulkansteinen mitten in der Lagune von Rarotonga, durch die sich der helle Sandstrand und das türkisfarbene Meer noch einmal mehr abheben. Die Menschen glauben, dass dies früher der Ort war, von wo aus die Seelen der Toten ihre Reise ins Jenseits angetreten haben.
  • Unser Weg wird von uralten Gebäuden und Zitrus-, Bananen-, Tapioka-, Papayaplantagen sowie anderen typischen Tropenpflanzen gesäumt.
  • Nachdem wir hautnah die Kultur und Geschichte Rarotongas erleben konnten, kehren wir zum Hafen zurück, wo unser Schiff auf uns wartet.