CATANIA ENTDECKEN UND SCHMECKEN

  • Hafen

    Catania

  • Schwierigkeitsgrad

    Nicht verfügbar

  • Typ

    Nicht verfügbar

  • Preis

    Erwachsene

    EUR50.0

  • Dauer Stunden

    5.0

  • Ausflugscode

    02GW

Beschreibung

Wir spazieren durch das faszinierende Zentrum von Catania und besichtigen einige seiner wichtigsten Monumente der Kunst- und Stadtgeschichte. Außerdem legen wir zwei Verkostungspausen ein, um die einheimische Gastronomie kennenzulernen, die etwas für jeden Geschmack bietet.



Was wir ansehen
  • Porta Uzeda
  • Kathedrale Sant'Agata
  • „Cuoppo“-Verkostung
  • Terme Achilliane
  • Kuppel der Abteikirche von Sant'Agata
  • Granita-Verkostung
  • Piazza Stesicoro
  • Fontana di Proserpina


Was wir erleben
  • Zu Fuß verlassen wir den Hafen und beginnen unseren angenehmen Spaziergang durch das Herz Catanias. Diese herrliche Barockstadt befindet sich in einer weiten Ebene zwischen dem Ionischen Meer und dem beeindruckenden Berg Ätna, dem größten Vulkan Europas.
  • Wir spazieren durch die typischen Gässchen der Stadt und bestaunen die barocke Porta Uzeda, die uns als fantastische Kulisse für unsere Erinnerungsfotos dienen wird.
  • Unser nächstes Ziel ist die Piazza del Duomo, wo sich die im Mittelalter gebaute Kathedrale Sant'Agata befindet, die im Lauf der Jahrhunderte weiter verschönert wurde, bis sie ihr heutiges Aussehen im Stil des achtzehnten Jahrhunderts erhielt.
  • Am Fischmarkt angekommen gönnen wir uns eine kulinarische Pause und kosten den typischen „Cuoppo“ – köstlichen frittierten Fisch, der in einer Papiertüte gereicht wird.
  • Ausreichend gestärkt besuchen wir nun die Terme Achilliane, eines der signifikantesten Gebäude aus der römischen Kaiserzeit Catanias. Es befindet sich unter der Piazza Duomo und wurde im 18. Jahrhundert vom Fürsten von Biscari wiederentdeckt. Hinab gelangen wir durch einen schmalen unterirdischen Gang, der neben der Fassade der Kathedrale liegt. Für einen Augenblick fühlen wir uns zurück in die prunkvolle Zeit der alten Römer versetzt!
  • Als Nächstes geht es wieder aufwärts und wir besichtigen die Kuppel der Abtei Sant‘Agata, von wo aus sich uns eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt bietet.
  • Anschließend begeben wir uns zu einem Café, wo wir die Gelegenheit haben, ganz im Sinne der besten gastronomischen Tradition Siziliens, eine erfrischende Granita zu probieren.
  • Von dort aus geht es zur Piazza Stesicoro*, wo sich ein Denkmal aus dem neunzehnten Jahrhundert befindet, das dem großen Komponisten aus Catania, Vincenzo Bellini, gewidmet wurde.
  • Bevor wir unsere Tour beenden, wird unser Besuch abgerundet von der Besichtigung des herrlichen Springbrunnens Fontana di Proserpina, einer riesigen Skulpturengruppe umgeben von Wasserspielen.

Wissenswertes
  • Die Reihenfolge der Besichtigungen kann sich ändern.
  • Die Tour sieht lange Fußwege vor.