ÜBERLAND: VOM BERG STRANDA ZUR TROLLSTIGEN (endet in Geiranger)

  • Hafen

    Hellesylt

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR145.0

  • Dauer Stunden

    7.5

  • Ausflugscode

    02EM

Beschreibung

Wir erkunden die außergewöhnlichen norwegischen Landschaften und steuern dabei zahlreiche Ziele am spektakulären Geirangerfjord an: Wir fahren mit der Kabinenbahn zum Gipfel des berühmten Berg Stranda, wo uns ein Mittagessen in einem Panoramarestaurant erwartet, überqueren den Fjord in einem Boot und befahren eine der steilsten Straßen der Welt, auf der unser Adrenalinspiegel mit Sicherheit steigen wird.



Was wir ansehen
  • Aussichtspunkt mit Blick auf den Geirangerfjord
  • Berg Stranda und spektakuläre Kabinenbahn
  • Mittagessen im Panoramarestaurant
  • Überquerung des Fjords mit der Fähre
  • Trollstigen
  • Aussichtspunkt Ørnesvingen und Wasserfall „Sieben Schwestern“
  • Geiranger


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen Hellesylt und fahren Richtung Norden. Schon bald legen wir einen Fotostopp an einem Aussichtspunkt mit Blick auf den Geirangerfjord ein, um die unglaublichen Panoramen fotografisch zu verewigen.
  • Unsere Tour führt uns weiter zum Berg Stranda, einem renommierten Skiort, von wo aus sich uns atemberaubende Aussichten auf die umliegenden Gipfel und den prächtigen Storfjord bieten.
  • Hier steigen wir aus und fahren an Bord einer spektakulären Kabinenbahn, deren großzügigen Fenster uns eine 360-Grad-Sicht auf den Fjord und das Gebirge bieten, hinauf zum Gipfel.
  • Die Kabinenbahn bringt uns auf 1042 Meter Höhe, wo wir in direkten Kontakt mit der majestätischen Natur treten: Wir sehen im Sommer weidende Ziegen und die Kinder können sogar im Schnee spielen.
  • Vom Berggipfel aus genießen wir einen herrlichen Blick auf den imposanten Geirangerfjord, der zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört, und den Jostedalsbreen, den größten Festlandgletscher Europas.
  • Wir haben erst etwas freie Zeit zur Verfügung und nehmen dann für das Mittagessen im Panoramarestaurant auf dem Gipfel Platz, bevor wir mit der Kabinenbahn zurück ins Tal fahren.
  • Als Nächstes überqueren wir den Fjord mit der Fähre und bewundern die imposanten steil heraufragenden Berge mit ihren zahlreichen Wasserfällen, die sich ins Meer ergießen.
  • Unser nächstes Ziel ist die berühmte Trollstigen oder auch „Trollleiter“, eine ingenieurtechnische Meisterleistung: eine unglaublich schmale Panoramastrecke mit 11 Haarnadelkurven an einem schwindelerregenden Abhang, umgeben von hohen Gipfeln und spektakulären Wasserfällen.
  • Wieder im Tal angekommen, überqueren wir den Fjord erneut mit der Fähre und halten am Aussichtspunkt Ørnesvingen, die „Adlerkurve“, von dem aus wir den Geirangerfjord und den Wasserfall „Sieben Schwestern“ bewundern und fotografieren können. Der Wasserfall verdankt seinen Namen den sieben schäumenden Bächen, in denen das Wasser den Fels herunterstürzt.
  • Dann legen wir die letzte Etappe zurück und halten in Geiranger, dem Endpunkt unseres Ausflugs.

Wissenswertes
  • Unser Ausflug beginnt in Hellesylt und endet in Geiranger.