#COSTAGRAMMER TOUR NACH STOCKHOLM

  • Hafen

    Stockholm

  • Schwierigkeitsgrad

    Nicht verfügbar

  • Typ

    Besichtigungen

  • Preis

    Erwachsene

    EUR55.0

  • Dauer Stunden

    6

  • Ausflugscode

    02DN

Beschreibung

Wie echte Influencer statten wir uns mit unseren Fotoapparaten aus, um die wahre Seele Stockholm damit einzufangen. Dieser innovative, packende Ausflug eignet sich perfekt für alle, die ihre Erlebnisse gerne mit ihren Lieben teilen – und vielleicht auch noch einige Follower dazugewinnen möchten!

Werden auch Sie zu einem echten #costagrammer: Veröffentlichen Sie Ihre schönsten Fotos mit dem Hashtag #costagrammer – und vergessen Sie nicht, unser offizielles Instagram-Profil mit @costacruisesofficial zu taggen!



Was wir ansehen
  • Insel Skeppsholmen
  • Die Altstadt: Stortorget und Börsenhaus, Mårten Trotzigs Gränd
  • Fjällgatan


Was wir erleben
  • Wir halten unsere Fotoapparate bereit, um die wahre Seele Stockholm im Rahmen einer waschechten Reisereportage für die sozialen Netzwerke einzufangen.
  • Unsere Sightseeingtour durch die Stadt beginnt an der wunderschönen Insel Djurgården, die einst ein Jagdgebiet der königlichen Familie war und heute ein idyllischer Ort ist, wo man nur einen Katzensprung vom Zentrum entfernt entspannende Spaziergänge durch die unbefleckte Natur machen kann. Außerdem befinden sich zahlreiche Museen auf diesem Inselchen.
  • Unser erstes Ziel ist der Insel Skeppsholmen ein, um die Skyline der Stadt fotografisch festzuhalten. Diesen atemberaubenden Anblick darf man sich einfach nicht entgehen lassen!
  • Als Nächstes nehmen wir an einem geführten Spaziergang durch die „Gamla Stan“ genannte Altstadt teil, wo wir über malerische Plätzchen und charakteristische Steinsträßchen flanieren, die sich zwischen eleganten alten Häusern mit Portalen im Barockstil hindurchschlängeln. Wir überqueren den Hauptplatz des Zentrums, den Stortorget, um den herum sich die Stadt ungefähr in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts entwickelt hat. Hier steht das Börsenhaus, in dem heute das Nobelmuseum und die Schwedische Akademie untergebracht sind. Wir bestaunen den Eingang der schmalsten Straße Stockholms, der Mårten Trotzigs Gränd, die über 36 Stufen mit gerade einmal 90 cm Breite nach oben führt. Im Anschluss an die Führung steht uns etwas Zeit zur Verfügung, die wir nach Lust und Laune in der Altstadt verbringen können und auch der bietet uns die Gelegenheit für zahlreiche Fotos: ob es uns gelingen wird, das einzigartige Flair dieses Ortes auf unseren Fotos einzufangen?
  • Nun setzen wir unsere Sightseeingtour mit dem Bus fort, die uns durch das Wohngebiet Diplomatstaden (zu Deutsch „Diplomatenstadt“), das durch seine von üppigem Grün umgebenen luxuriösen Villen, Botschaften und Residenzen besticht, und das elegante Viertel Östermalm führt.
  • Unser letztes Ziel ist einem Panoramapunkt an der Fjällgatan, einer der charakteristischsten Straßen von Stockholm, die von alten Holzhäusern flankiert und vom Wasser des Sees Mälaren geküsst wird. Hier bietet sich uns ein wirklich unvergleichlicher Blick auf die Stadt.
  • Am Ende unseres Ausflugs angekommen, kehren wir mit einer Vielfalt an neuen Erlebnissen zum Schiff zurück, bereit, um unsere heutigen Emotionen und Fotos zu posten.

Wissenswertes

0