„THIS IS HOLLAND“: EIN VIRTUELLER FLUG ÜBER DIE NIEDERLANDE (für ausschiffende Gäste)

  • Hafen

    Amsterdam

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Unterhaltung

  • Preis

    Erwachsene

    EUR49.0

  • Dauer Stunden

    2.0

  • Ausflugscode

    02D5

Beschreibung

Dieser virtuelle Flug ist ein wirklich originelles Erlebnis und den Reisenden gewidmet, die nur wenig Zeit haben, sich aber dennoch keine der Sehenswürdigkeiten der Niederlande entgehen lassen möchten. So können wir die Seele dieses außergewöhnlichen Landes kennenlernen und dessen wichtigsten Stätten bewundern.



Was wir ansehen
  • Stadtbezirk Amsterdam-Noord
  • Attraktion „This is Holland“
  • Virtueller Flug über die Niederlande


Was wir erleben
  • Wir verlassen unser Schiff im Amsterdamer Hafen, dem zweitgrößten der Niederlande nach Rotterdam, und lassen uns vom Reisebus zum Stadtbezirk Amsterdam-Noord fahren, ein außergewöhnlicher Mix aus Wohnvierteln, modern umgebaute Industriegebiete und grüne Weiten.
  • Unser Ziel ist das unglaubliche „This is Holland“, eine wirklich fesselnde Attraktion, die es uns erlaubt, die schönsten Flecken der gesamten Niederlande aus der Vogelperspektive kennenzulernen.
  • Dort angekommen erwartet uns eine wirklich futuristische Erfahrung: Wir erleben die Magie einer Flugsimulation über die zauberhafte Landschaft der Niederlande, die auf höchst realistische Weise auf den Boden unter unseren Füßen projiziert wird.
  • Wir nehmen auf einer der beweglichen Sitzbänke Platz, die an Stahlträgern hängen, die sich in einem kugelförmigen Schirm bewegen und ihre Höhe und Neigung entsprechend der an uns vorbeiziehenden Projektionen variieren.
  • Auf diese Weise können wir alle von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten Stätten der Niederlande sehen und sowohl die landschaftlichen Schönheiten des Landes als auch die baulichen Meisterwerke bestaunen, die das Meer im Zaum halten.
  • In der Luft hängend und die Arme und Beine im Nichts baumeln lassend genießen wir während unseres spannenden achtminütigen Flugs die Windmühlen von Kinderdijk, die Grachten Amsterdams, üppige Blumenwiesen, den Hafen von Rotterdam, die Deltawerke (ein Hochwasser- und Sturmflutschutzsystem) sowie zahlreiche weitere Orte aus einer völlig neuen Perspektive.
  • Noch realistischer wirkt unsere Reise dank der Spezialeffekte, die uns den Wind, die Gischt, das Rauschen des Meeres und den Duft von Tulpen nachempfinden lassen – eine wirklich einzigartige Erfahrung.
  • Am Ende dieses kurzen und doch so intensiven virtuellen Abenteuers bringt unser Reisebus uns zurück zum Flughafen Schiphol.

Wissenswertes
  • Für den Ausflug ist kein Reiseführer, sondern Unterstützung durch einen Begleiter vorgesehen.
  • Dieser Ausflug kann ausschließlich von Gästen wahrgenommen werden, die nach 14:00 Uhr abfliegen.