EINE POSTKARTE AUS DEM GOLDENEN RING

  • Hafen

    Reykjavik

  • Schwierigkeitsgrad

    Nicht verfügbar

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR115.0

  • Dauer Stunden

    5.5

  • Ausflugscode

    02D1

Beschreibung

Das Wasserschauspiel Islands in all seinen Facetten: Vom Meer vor Reykjavík aus erreichen wir den spektakulären Gullfoss-Wasserfall, um anschließend die mächtigen Geysire zu bewundern, die hier eindrucksvoll aus den Tiefen der Erde hervorbrechen.



Was wir ansehen
  • Nationalpark Þingvellir und Fotostopp
  • Gullfoss-Wasserfall
  • Geothermales Feld (Geysire)
  • Hveragerði
  • Zentrum von Reykjavík


Was wir erleben
  • Wir verlassen Reykjavík an Bord eines Busses und fahren zum Nationalpark Þingvellir, der wegen seiner immensen geologischen Bedeutung und seiner einmaligen Natur aufgrund der Lage zwischen zwei tektonischen Platten zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde.
  • Anschließend legen wir einen Fotostopp ein und verewigen den prachtvollen Þingvellir, dessen Name „Ebene der Volksversammlung“ bedeutet, da dieser Ort jahrhundertelang von den Isländern als traditionelle Thingstätte genutzt wurde.
  • Weiter geht es über die fruchtbaren bebauten Felder entlang der Südküste Islands, bevor wir den Gullfoss-Wasserfall erreichen, der auch als „König der isländischen Wasserfälle“ bekannt ist. Hier stürzt, begleitet von herrlichen Lichtspielen, das tosende Wasser des Flusses Hvítá in zwei Fällen und über zwei Kaskaden mehr als 30 m in die Tiefe und bietet ein atemberaubendes Schauspiel.
  • Unsere Fahrt geht weiter und wir erreichen das geothermische Feld, wo wir die ausgestoßenen Wasserfontänen und Dampferuptionen der Geysire beobachten können – wie auch des Strokkur, einem der berühmtesten ganz Islands, der in nur wenigen Minuten Abstand ausbricht.
  • Auf dem Rückweg zum Hafen kommen wir an Hveragerði vorbei, das auf einer uralten Magmakammer liegt und für seine mit Geothermie beheizten Gewächshäuser bekannt ist. Gewonnen wird die Energie aus den siedenden Wasserquellen der nahegelegenen Heißwasserflüsse.
  • Anschließend fahren wir durch das Zentrum von Reykjavík, um einen Blick auf die nördlichste Hauptstadt der Welt zu werfen, bevor wir zurück an Bord gehen.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, findet der Ausflug in englischer Sprache statt.