HARTLEY’S CROCODILE ADVENTURES: DIE KROKODILE VON QUEENSLAND

  • Hafen

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR90.0

  • Dauer Stunden

    4.0

  • Ausflugscode

    02CH

Beschreibung

Wir gehen in einem zoologischen Garten auf Entdeckungstour nach den beeindruckenden Krokodilen von Queensland. Hier können wir sie, zusammen mit zahlreichen anderen einheimischen Tierarten, in ihrem natürlichen Lebensraum bewundern und verbringen einen Tag ganz im Zeichen der australischen Tierwelt.



Was wir ansehen
  • Panoramafahrt entlang der Küste
  • Hartley’s Crocodile Adventures
  • Naturwanderpfade im Park
  • Segeltour in der Salzwasserlagune
  • Beobachtung von Krokodilen und anderen Tieren *Präsentationen und Informationsveranstaltungen
  • Geführte Tour durch die Krokodilfarm


Was wir erleben
  • Wir verlassen unsere Anlegestelle mit dem Bus und beginnen unsere Panoramatour in Richtung Norden, die uns entlang einer der schönsten Panorama-Küstenstraßen Australiens führt.
  • So erreichen wir das Ziel unseres Ausflugs: den zoologischen Garten Hartley’s Crocodile Adventures, der sich in den Regenwäldern im nördlichen Queensland befindet, die zum UNESCO-Welterbe zählen.
  • Der Park bietet eine große Vielfalt an Lebensräumen und ist ein besonderer Ort zur Beobachtung wildlebender Tiere: tropische Vögel, Reptilien und Insekten in ihrer natürlichen Umgebung, und vor allem natürlich Krokodile!
  • Wir spazieren über die Holzstege und die naturbelassenen Wege, die den 10 Hektar großen Park durchziehen, und erleben eine unberührte Natur und die Philosophie dieses zoologischen Gartens, der im Zuge der ökologischen Nachhaltigkeit bestrebt ist, natürliche Lebensräume zu erhalten.
  • Wir gehen an Bord eines umweltverträglichen Bootes und machen eine Fahrt durch die Salzwasserlagune des Parks. Auf der Fahrt durch die Gewässer erkunden wir das unbestrittene Reich des*Salzwasserkrokodils*, des größten lebenden Reptils und zugleich größten Landraubtiers. Mit etwas Glück bekommen wir einige Tiere zu Gesicht und kommen angesichts ihrer beeindruckenden Ausmaße, insbesondere bei weit geöffnetem Maul, aus dem Staunen nicht mehr heraus.
  • Im Park haben wir die Möglichkeit, an interessanten Präsentationen und Informationsveranstaltungen teilzunehmen, die Teil der Naturschutzphilosophie des Parks sind, und erfahren, wie sich die im Sumpf lebenden Tiere entwickelten oder wie sich Kasuare und Koalas ernähren.
  • Wir machen auch eine geführte Tour durch die Krokodilfarm, die dem Park angeschlossen ist, und können dort unser Wissen über diese außergewöhnlichen Tiere noch vertiefen.
  • Anschließend kehren wir mit dem Bus zum Hafen zurück.

Wissenswertes
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, findet der Ausflug in englischer Sprache statt.