Kumano Hongu Taisha&Dorokyo Visit Water Jet Boat(with Lunch)

  • Hafen

    Shingu

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    USD119.0

  • Dauer Stunden

    6.0

  • Ausflugscode

    02AS

Beschreibung

On this tour, we will visit 2 world heritage sites and experience unique landscapes. Kumano Hayatama Taisha Grand Shrine is one of Kumano's three most important shrines. Along with the other two shrines, Hongu Taisha and Nachi Taisha, Hayatama Taisha played an important role in Japanese mythology. While the buildings were rebuilt recently, Hayatama Taisha has occupied the same spot on the Kumano riverbank since at least the 12th century. In fact, a Shinto myth claims that three kami (Shinto deities) descended to earth on a rock not far from the shrine.
Kumano Hongu Taisha Grand Shrine is one of the Kumano region's three most famous shrines. As well as enshrining its own deity, Hongu Taisha also enshrines the deities of the other two Kumano shrines, Hayatama Taisha and Nachi Taisha, and the sun goddess Amaterasu. It serves as the head shrine of over 3,000 Kumano shrines across Japan.
Dorokyo is a gorge on the Kitayama-gawa river. It is famous for its steep cliffs, clear emerald waters and unique rock formations. Travelling by jet boat is a fun and easy way to experience this natural treasure from the water. The colours of the lush forests along the way reflect the changing seasons beautifully.
A Japanese set menu lunch is included in this tour.



Was wir ansehen

*Towada-See * Fahrt über den See * Oirase-Fluss * Pausen zum Genießen der Ausblicke und Spaziergang am Oirase



Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen und fahren ins Hinterland von Honshū, der größten Insel Japans, in Richtung Towada-See, einem wahren Naturjuwel. Der Towada-See, ein großer vulkanischer Kratersee, liegt in 400 Metern Höhe. Die Böschung des Ufers ragt mehrere Hundert Meter in die Höhe, die von einem dichten und üppigen Wald bewachsen ist, der sich in dem intensiven Blau des Wassers widerspiegelt.
  • Den See erkundet man am besten bei einer Überfahrt: Darum steigen wir an Bord eines Schiffes und genießen eine wunderschöne Fahrt über das stille Wasser des Towada-Sees, auf der wir herrliche, in jeder Jahreszeit ganz unterschiedliche Ausblicke haben.
  • Dem Towada-See entspringt ein einziger Fluss, der malerische Oirase. Dieser fließt durch die gleichnamige Schlucht in einen Wald, der wie gemalt aussieht.
  • Auf unserer Tour legen wir einige Pausen zum Genießen der schönsten Ausblicke ein, insbesondere die Wasserfälle im Flusslauf, deren Geplätscher die Luft erfüllen, und die Schaum gekrönten Stromschnellen, die sich so gut in das Grün des Waldes einpassen.
  • Um dieses Naturschauspiel noch besser erleben zu können, machen wir uns dann auf einem leichten Wanderpfad zu einem kurzweiligen Spaziergang am Ufer des Flusses auf.
  • Damit es uns an nichts fehlt, ist als i-Tüpfelchen dieses unvergesslichen Tages auch ein typisch japanisches Mittagessen mit festem Menü vorgesehen.

Wissenswertes

English & other European tour guides are subject to availability. ?