DIE BATU-HÖHLEN UND AUSSICHT VON DER SKY BRIDGE

  • Hafen

    Klang

  • Schwierigkeitsgrad

    Schwer

  • Typ

    Naturausflüge, Kultur, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR89.0

  • Dauer Stunden

    6.0

  • Ausflugscode

    029N

Beschreibung

Wir begeben uns in die Vororte von Kuala Lumpur, um die Batu-Höhlen zu besuchen, geologische Wunder, in denen sich ein prachtvoller hinduistischer Schrein befindet. Außerdem bewundern wir in schwindelerregender Höhe die Aussicht auf die Stadt von der Sky Bridge aus, der spektakulären Passage, die die beiden Petronas-Zwillingstürme miteinander verbindet.



Was wir ansehen
  • Besuch der Batu-Höhlen
  • Karsthöhlen und Hinduschrein
  • Petronas-Türme
  • Sky Bridge und Aussichtspunkt auf der 86. Etage
  • Einkaufszentrum Suria KLCC


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen und begeben uns ins Hinterland zu den Batu-Höhlen, Wunder der Natur, die schon immer eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf ihre Besucher ausüben.
  • Wir betreten die unterirdische Karstlandschaft, die aus drei Haupthöhlen und mehreren kleineren Höhlen besteht: In der höchsten Höhle befindet sich ein Hindutempel, der über eine Treppe mit 272 Stufen zu erreichen ist, die es ermöglicht, an der steilen zerklüfteten Wand dieser Kalksteinformation hinaufzusteigen.
  • Anschließend begeben wir uns zu den Petronas-Türmen, den höchsten Wolkenkratzern der Welt. Sie stehen als Symbol für eine offene Tür in die Zukunft und bieten spektakuläre Aussichten auf Kuala Lumpur.
  • Wir steigen auf bis zu einem wahrhaftigen Meisterwerk der Baukunst, der Sky Bridge, einer geschlossenen Passage, die beide Türme in einer Höhe von 171 Metern miteinander verbindet. Indem wir an die großen Glasflächen herantreten, können wir die ganze Stadt überblicken.
  • Doch unser Besuch führt uns noch höher, bis zum Aussichtspunkt im 86. Stockwerk, in schwindelerregenden 360 m Höhe. Hier können wir außer der atemberaubenden Aussicht auch noch informative Ausstellungen bestaunen, die mithilfe modernster Technologien gestaltet wurden.
  • Nach der Besichtigung verbringen wir noch etwas freie Zeit im Einkaufszentrum Suria KLCC, einem der besten in Kuala Lumpur, das sich im Inneren der Petronas-Türme befindet.
  • Hier können wir ungestört in den unzähligen Geschäften stöbern und von der großen Auswahl an Restaurants profitieren, um ein ausgezeichnetes Mittagessen zu uns zu nehmen, bevor wir am Treffpunkt zusammenkommen und zum Schiff zurückkehren.

Wissenswertes
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, findet der Ausflug in englischer Sprache statt.
  • Der Ausflug zu den Batu-Höhlen ist anstrengend. Dabei ist u. a. eine Treppe mit 272 Stufen zu erklimmen. Aus diesem Grund ist eine gute körperliche Verfassung Voraussetzung für die Teilnahme.
  • Der Transfer im Bus von Port Kelang nach Kuala Lumpur dauert ca. 1 Stunde 30 Minuten.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Der Ausflug wird nicht empfohlen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität.
  • Es empfiehlt sich, bequeme Schuhe und helle Kleidung zu tragen und einen Sonnenhut mitzunehmen.