PRACHT UND SCHÄTZE DER BURG KOCHI (JAPAN/EU)    

  • Hafen

    Kochi (Japan)

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    USD69.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    028K

Beschreibung

Die glorreiche Vergangenheit von Kochi lässt sich zwischen den mächtigen Mauern der Burg aus dem 17. Jahrhundert und im nahe gelegenen Museum hautnah spüren. Es beherbergt zahlreiche wertvolle Werke und Manufakte, die durch spannende interaktive Funktionen und faszinierende High Tech-Ausstellungstechniken ins rechte Licht gerückt werden. Die Exkursion endet mit der Rückkehr in die Gegenwart und einer angenehmen Pause im Zeichen des Shopping.



Was wir ansehen
  • Besichtigung der imposanten Burg Kochi
  • Besichtigung des angrenzenden Museums
  • Hirome-Markt: kulinarische Spezialitäten und Kunsthandwerk
  • Shopping auf eigene Faust auf dem Markt


Was wir erleben
  • Unsere Tour beginnt mit der Besichtigung der Burg Kochi, dem Wahrzeichen der Stadt, das von ihrer langen Geschichte zeugt. Die ab dem 17. Jahrhundert errichtete Burg ist eine der zwölf Burgen in Japan, deren ursprüngliche Struktur aus der Edo-Zeit bis heute erhalten geblieben ist und eine der wenigen, die außer der Verteidigung auch als Residenz diente.
  • Wir schlendern durch den Park der Burg und bewundern die imposanten Gebäude darin, die wertvolle Manufakte und historische Gegenstände beherbergen und somit einen Einblick in vergangene Zeiten bieten.
  • Anschließend geht es ins historische Museum der Burg Kochi, wo es eine Vielzahl historischer und künstlerischer Dokumente zu bewundern gibt. Interaktive Funktionen, High Tech-Ausstellungstechniken und audiovisuelle Geräte machen den Besuch für Groß und Klein zu einem besonders eindrucksvollen Erlebnis.
  • Anschließend geht es weiter zum Hirome-Markt ganz in der Nähe der Burg. Der 1998 eingeweihte Markt umfasst ungefähr 60 Geschäfte, Stände, Souvenirläden und Drogerien, in denen die kulinarischen Spezialitäten von Kochi und Kunsthandwerk feilgeboten werden.
  • Hier haben wir etwas freie Zeit zur Verfügung, um dem Shopping zu frönen und ein paar Spezialitäten zu probieren, bevor wir zum Schiff zurückkehren.

Wissenswertes
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an Reiseführern in englischer Sprache und anderen europäischen Sprachen vorhanden.