MIT DEM SUMPFBOOT IN DIE EVERGLADES, TOUR DURCH MIAMI UND FAHRT DURCH DIE BUCHT

  • Hafen

    Miami

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Nicht verfügbar

  • Preis

    Erwachsene

    USD119.0

  • Dauer Stunden

    7.5

  • Ausflugscode

    026L

Beschreibung

Wir erkunden Miami und die Everglades auf einer Ganztagestour, auf der wirklich nichts zu kurz kommt: Wir fahren durch die Sumpflandschaft mit einem Sumpfboot, genießen ein köstliches kubanisches Mittagessen, bewundern die eindrucksvollsten Stadtviertel auf einer entspannten Sightseeingtour, bevor wir zum krönenden Abschluss eine herrliche Fahrt durch die Biscayne Bay machen.



Was wir ansehen
  • Everglades-Nationalpark
  • Ausflug in Sumpfboot durch die Sumpflandschaft
  • Sightseeingtour durch Miami
  • Coconut Grove, South Beach, Art Deco District
  • Fahrt durch die Biscayne Bay
  • Fisher Island, Star Island, Palm Island


Was wir erleben

Zu Beginn unseres Ausflugs lassen wir Miami hinter uns und fahren in den Everglades-Nationalpark, ein tropisches Marschland, das für seine Naturschönheiten und die vielen wildlebenden Tierarten berühmt ist.

Wir gehen an Bord eines Sumpfboots, ein propellergetriebenes Wasserfahrzeug, von dem aus wir eine unglaubliche Vielfalt an Tieren sehen können, die in diesem ungewöhnlichen Winkel des Landes leben.

Wir fahren durch weite Landschaften mit Binsen und Mangroven, eindrucksvollen Sumpfzypressen und Laubbäumen in Begleitung eines fachkundigen Reiseführers, der uns viele der dort wildlebenden Tierarten wie rote Reiher, Kanadareiher, Schwänen, Seidenreiher und nicht zuletzt die Hauptattraktion der Sümpfe zeigt: Alligatoren und Krokodile die sich hier einen Lebensraum teilen, was weltweit einzigartig ist.

Nach der Fahrt durch die Sümpfe erwartet uns ein köstliches, typisch kubanisches Mittagessen, bei dem wir den einzigartigen Geschmack dieser lebendigen lateinamerikanischen Gemeinschaft erleben, die unweit der Küste Floridas wohnt.

Nach dem Mittagessen geht es per Bus weiter mit einer Sightseeingtour durch Miami, der vielseitigen und kosmopolitischen Hauptstadt Floridas.

Wir fahren durch den Finanzdistrikt mit seinen riesigen Wolkenkratzern, bis wir das legendäre Künstlerviertel Coconut Grove, erreichen, das eleganteste und älteste Viertel der Stadt, das berühmt ist für seine edlen Restaurants, malerischen Cafés und wunderschönen Boutiquen.

Wir fahren weiter in den berühmten Stadtteil South Beach, der an einem wunderschönen weißen Sandstrand liegt, und bewundern die faszinierenden Straßen des Art Deco District, wo es die meisten Gebäude im Art-Déco-Stil weltweit gibt.

Am Bayside Marketplace steigen wir für eine herrliche Fahrt durch die Biscayne Bay auf ein Boot.

An unseren Augen zieht der Hafen von Miami vorbei, der als Kreuzfahrthauptstadt der Welt gilt, und wir sehen Fisher Island vor uns liegen, eine exklusive Insel, auf der die Millionärsvillen der Berühmtheiten von gestern und heute, wie Oprah Winfrey, Mel Brooks und Paul Newman, stehen.

Danach fahren wir um die künstliche Insel Star Island, auf der ebenfalls herrliche Villen mit gepflegten Gärten und Luxus-Pools direkt am Meer stehen. Wir bekommen das Haus von Gloria Estefan zu sehen und das Cottage, in dem Elizabeth Taylor und Eddie Fisher ihre Flitterwochen verbracht haben.

Schließlich nähern wir uns Palm Island, wo das spektakuläre Anwesen von Al Capone steht, bevor wir wieder in Richtung Bayside fahren und die eindrucksvolle Skyline Miamis bewundern.