ENTSPANNUNG AM SCHWARZEN SANDSTRAND VON MOUNT WYNNE

  • Hafen

    Kingstown

  • Schwierigkeitsgrad

    Nicht verfügbar

  • Typ

    Besichtigungen, Wasseraktivitäten

  • Preis

    Erwachsene

    EUR55.0

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    026T

Beschreibung

Eine schöne Sightseeingtour, auf der wir die schroffe und faszinierende Landschaft an der Westküste von Saint Vincent erkunden sowie eine Entspannungspause am schwarzen Vulkansandstrand am Fuße des Mount Wynne bei einem Rumpunsch einlegen, mit dem wir auf unser Wohl und das der Insel anstoßen.



Was wir ansehen
  • Sightseeingtour entlang der Westküste
  • Mount Wynne und Mount Wynne Beach
  • Entspannung am Strand, Baden im Meer, Schnorcheln
  • Rumpunsch


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen im Reisebus und unternehmen eine Sightseeingtour entlang der Westküste von Saint Vincent, an der sich malerische, in kleinen Buchten gelegene Fischerdörfer, steile Klippen und üppige bewachsene Berghänge aneinanderreihen.
  • Wir erreichen die Gegend von Mount Wynne, in der sich die älteste Kokosplantage des Landes befindet, und die wunderschöne Ausblicke über die unberührte Natur der Insel bietet.
  • Unser Ziel ist der Mount Wynne Beach, ein herrlicher, schwarzer Vulkansandstrand mit kristallklarem Wasser, der von einer üppigen Vegetation eingefasst ist, aus der schlanke Palmen emporragen, die sich im Wind sanft hin und her bewegen.
  • Am Strand können wir nach Lust und Laune entspannen, uns in der Sonne räkeln, in den tropischen Gewässern ein Bad nehmen oder am Strand spazieren gehen.Wir lassen uns die Gelegenheit einer herrlichen Schnorcheltour nicht entgehen, auf der wir traumhaft schöne und strahlend bunte Gorgonien, die sich fächerförmig öffnen, und farbenprächtige Fischschwärme bewundern.
  • Zum Abschluss dieses wunderbaren Tages stoßen wir mit einem Rumpunschan, dem klassischen Cocktail der Karibik, um uns wie echte Insulaner zu fühlen.

Wissenswertes
  • Es wird empfohlen, Badekleidung unter legerer Kleidung zu tragen.
  • Vergessen Sie nicht, ein Handtuch, Sonnencreme und Schnorchelausrüstung mitzunehmen.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, findet der Ausflug in englischer Sprache statt.