EIN TAG IN NEAPEL

  • Hafen

    Salerno (Italien)

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR100.0

  • Dauer Stunden

    8.0

  • Ausflugscode

    0268

Beschreibung

Ein Tag voller Magie und Faszination in den Gassen der Altstadt Neapels mit Halt in Posillipo, um aus der Ferne die Schönheit der parthenopeischen Stadt zu bewundern.



Was wir ansehen
  • Burg Maschio Angioino, Theater San Carlo, Galleria Umberto I
  • Piazza del Plebiscito, Königspalast, Kirche S. Francesco da Paola
  • Küste in Chiaia, Posillipo
  • Altstadt, Kirche Gesù Nuovo, Basilika Santa Chiara


Was wir erleben
  • Vom Hafen Salerno starten wir unsere Tour der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Neapels: Von der mäjestätischen Burg Maschio Angioino, die vor 700 Jahren von Karl von Anjou erbaut wurde und prächtige Residenz der Könige und Vizekönige wurde, über das Theater San Carlo, eines der schönsten Europas, bis hin zur Galleria Umberto I. Nachdem wir die Piazza del Plebiscito überquert haben können wir den wundervollen Königspalast und die Kirche S. Francesco da Paola bewundern.
  • Wir gehen die malerische Küste in Chiaia entlang und kommen an der Villa Pignatelli vorbei, um dann Posillipo zu erreichen, den Aussichtshügels Neapels.
  • In einem typisch neapolitanischen Restaurant essen wir zu Mittag.
  • Nach dem Mittagessen begeben wir uns von der Piazza Matteotti / Piazza del Gesù in die Altstadt und spazieren bis zum Eingang der Kirche Gesù Nuovo und der Basilika Santa Chiara. Anschließend überqueren wir den Decumano inferiore und erreichen die Piazza San Domenico.

Wissenswertes

a