AUSFLUG ZUM KRATER DES VESUV UND DEGUSTATION MIT TYPISCHEN PRODUKTEN

  • Hafen

    Neapel

  • Schwierigkeitsgrad

    Schwer

  • Typ

    Naturausflüge, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR55.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    0226

Beschreibung

Ein Ausflug zu dem berühmtesten Vulkan der Welt, der seit Jahrhunderten - im Guten wie im Schlechten - im Mittelpunkt der Geschichte, der Kunst und des Lebens der Menschen in der Umgebung von Neapel steht. Eine Degustation mit kulinarischen Spezialitäten des Ortes ist sicherlich ein idealer Abschluss für diese spannende Erfahrung.



Was wir ansehen
  • Somma-Vesuv-Komplex
  • Nationalpark des Vesuv
  • Krater des Vesuv
  • Korallenwerkstatt


Was wir erleben
  • Wir steigen im Hafen von Neapel in den Bus, der uns zum berühmtesten Vulkan der Welt bringt. Auf dem Weg zum Krater wird aus dem Ausflug eine angenehme Unterrichtseinheit über Geologie: Der Reiseführer erklärt die geologischen Eigenschaften des Somma-Vesuv-Komplexes und erzählt etwas über den Nationalpark des Vesuv.
  • Der Vesuv ist ein aktiver Vulkan, der seit 1944 untätig ist. Er befindet sich östlich von Neapel und ist 1.281 m hoch. Er ist vor allem wegen seiner Geschichte und seiner Aktivität interessant . Er ist Gegenstand ausgiebiger Untersuchungen, die sich vor allem mit seiner Gefährlichkeit befassen, da er nur etwa zehn Kilometer von der Hauptstadt Kampaniens entfernt ist und es in seiner unmittelbaren Nähe dicht besiedelte Orte gibt.
  • Wenn wir eine Höhe von 1000 Metern über dem Meeresspiegel erreichen, beginnen wir den Aufstieg zum Krater des Vesuv. Auf dem Gipfel bewundern wir die „große Leere“ des Vulkans und den herrlichen Blick auf den Golf von Neapel und genießen eine Landschaft, die auf der Welt einzigartig ist. Dieses natürliche Spektakel ist zweifellos eine Freude für die Augen und wird für uns zu einer unauslöschlichen Erinnerung.
  • Nach dieser Wanderung fangen wir an zu schmachten. Jetzt müssen wir nichts anderes mehr tun, als die Köstlichkeiten der lokalen Küche bei einer Degustation mit typischen Produkten des Nationalparks des Vesuv zu kosten. Das ist die angemessene Krönung einer eindrucksvollen Erfahrung.
  • Bevor wir an Bord zurückkehren, machen wir Halt in einer der berühmtesten Korallen-Werkstätten. Die Tradition der Verarbeitung dieses wertvollen natürlichen Materials, die mit den Traditionen des Seewesens und der Fischerei verbunden ist, wurde über Jahrhunderte erhalten und erzeugt noch immer kostbare und einzigartige Meisterwerke.

Wissenswertes
  • Bei ungünstigen Wetterbedingungen wird die Tour unter Umständen nicht stattfinden.
  • Der Ausflug empfiehlt sich nicht für Reisende mit eingeschränkter Mobilität.
  • Der Ausflug wird teilweise zu Fuß unternommen, es empfiehlt sich daher bequeme Schuhe zu tragen.