ZIPLINE-ABENTEUER UND BADEN IN EINEM CENOTE IM SCAPE PARK

  • Hafen

    La Romana

  • Schwierigkeitsgrad

    Schwer

  • Typ

    Naturausflüge, Unterhaltung

  • Preis

    Erwachsene

    EUR85.0

  • Dauer Stunden

    6.5

  • Ausflugscode

    021N

Beschreibung

Inmitten der unberührten Natur der Karibik erleben wir eine Reihe an Abenteuern und starken Emotionen, während wir an spektakulären Ziplines über den Wald dahingleiten, im kristallklaren Wasser eines eindrucksvollen Cenote baden und etwas über die Geschichte der Taínos erfahren.



Was wir ansehen
  • Abenteuerpark Scape Park
  • Flug über den Regenwald mit Zipline
  • Baden in einem unterirdischen Cenote
  • Spaziergang durch den Wald


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen und erreichen den *Abenteuerpark Scape Park, wo uns ein atemberaubendes Erlebnis im Einklang mit der Natur der Dominikanischen Republik erwartet.
  • Sobald wir die notwendigen Sicherheitsgurte angelegt haben, machen wir uns in Begleitung eines Reiseführers zu den spektakulären Ziplines des Parks auf: An einem Stahlseil sausen wir in rasantem Tempo über die Baumwipfel und erleben das berauschende Gefühl zu fliegen, während sich vor unseren Augen wunderschöne Ausblicke bis zur Küste auftun.
  • Die Seile der neun Ziplines sind in der majestätischen Felswand „El Farallon“ verankert und der Parcours geht über spannende Naturpfade, eine Hängebrücke und sogar einen Klettersteig, über den wir von einer Plattform zur anderen gelangen.
  • Am Ende des Parcours stehen wir vor dem Eingang zu einer Höhle. Wenn wir eintreten, verschlägt es uns regelrecht den Atem, denn dort drinnen befindet sich ein wunderschöner unterirdischer Cenote mit kristallklarem Wasser, der über eine Treppe zu erreichen ist.
  • Hier haben wir nicht nur die Gelegenheit, in diesem unglaublichen Naturbecken zu schwimmen, sondern können auch echte Piktogramme der Taínos bewundern. Dieses uralte Volk lebte in dieser Gegend und die Cenote waren für sie heilige Orte, an denen sie Zauberrituale ausübten.
  • Auf der Rückfahrt fahren wir durch einen tropischen Regenwald, der einstmals den Taíno des Reichs Higüey gehörte. Immer noch in Begleitung unseres Reiseführers erfahren wir so allerlei Interessantes über die Natur, die einheimische Geschichte und die kulturellen Wurzeln der dort ursprünglich ansässigen Völker.

Wissenswertes
  • Mindestalter: 8 Jahre.
  • Höchstgewicht: 90 kg.
  • Auf dem Parcours ist eine 6 Meter lange Brücke zurückzulegen.
  • Die Teilnehmer müssen die Klettergurte und Sicherheitshelme anlegen können.
  • Schwangere und Reisende mit Herzbeschwerden, Ohnmachtsanfällen, Asthma, Gleichgewichtsproblemen, Rücken-, Schulter- oder Nackenbeschwerden dürfen an diesem Ausflug nicht teilnehmen.