AUF DER SUCHE NACH DEN KOMODOWARANEN

  • Hafen

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR30.0

  • Dauer Stunden

    1.5

  • Ausflugscode

    020H

Beschreibung

Dieser wirklich spannende Ausflug bietet uns ein wirklich unvergleichliches Erlebnis: Wir können Komodowarane in ihrem natürlichen Habitat beobachten, während einer Wanderung durch den Wald, bei der wir die mannigfaltigen Schönheiten der Natur bewundern können.



Was wir ansehen
  • Nationalpark von Komodo
  • Waldwanderung
  • Beobachtung des Komodowarans


Was wir erleben
  • Wir beginnen unser Abenteuer im Nationalpark Komodo, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt und 2001 in die Liste der 7 Naturwunder der Erde aufgenommen wurde.
  • In Begleitung eines einheimischen Wanderführers genießen wir eine einstündige Wanderung durch den Äquatorialwald und spazieren durch das Dickicht vorbei an Tamarindenbäumen und Orchideenkaskaden.
  • Unser Ziel ist es, den Komodowaran in seinem natürlichen Habitat zu erleben. Dieses unglaubliche, kurioserweise erst 1912 entdeckte Tier stammt direkt aus prähistorischer Zeit, da diese Spezies sich seit der Eiszeit beinahe nicht verändert hat. Es ist die größte Eidechsenart der Welt und kann über 100 kg Gewicht erreichen.
  • Mit etwas Glück gelingt es uns, ein Exemplar dieses riesigen Reptils zu erspähen. Eine Begegnung mit ihm ist ein wirklich unglaublicher Nervenkitzel! Wir halten dabei natürlich die nötige Distanz ein, da die Komodowarane nichts und niemanden fürchten – in ihrem Habitat stehen sie an oberster Stelle der Nahrungskette!
  • Am Ende unseres Ausflugs kehren wir im Wissen zum Schiff zurück, dass wir das heute Erlebte niemals vergessen werden. * Der Ausflug kann morgens oder auch nachmittags stattfinden.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Der Ausflug wird nicht empfohlen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität.
  • Der Ausflug beinhaltet lange Strecken zu Fuß, daher wird das Tragen bequemer Schuhe empfohlen.
  • Bei dem Ausflug werden wir von einem englischsprechenden einheimischen Reiseführer begleitet.
  • Die Temperatur auf der Insel ist sehr hoch und die Schattenbereiche sind rar, es wird daher empfohlen, sich entsprechend zu kleiden und eine Wasserflasche mitzunehmen.
  • Vermeiden Sie bitte das Tragen von roter Kleidung und roten Accessoires.