BESUCH AUF DEM LANDGUT TENUTA SAN MICHELE MIT VERKÖSTIGUNG

  • Hafen

    Messina

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen

  • Preis

    Erwachsene

    EUR75.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    0208

Beschreibung

Ein Ausflug zu den Abhängen des Ätna, bei dem wir in der Tenuta San Michele die Köstlichkeiten Siziliens probieren und in die Geheimnisse der Weinherstellung eingeweiht werden.



Was wir ansehen
  • Santa Venerina
  • Tenuta San Michele
  • Besuch der Kellerei
  • Verköstigung


Was wir erleben
  • Nach einer Busfahrt über die Autobahn erreichen wir das Dreieck Giarre. Von dort aus geht es weiter durch das echte sizilianische Hinterland bis nach Santa Venerina, einem charakteristischen Dorf an den Abhängen des Ätna, des größten aktiven Vulkans in Europa. Die Region zeichnet sich unter anderem durch ihre einzigartigen, faszinierenden Landschaften aus: Die mediterrane Pflanzenwelt der Macchia und die Weinberge und Abhänge des Vulkans bieten einen atemberaubenden Anblick.
  • Verzaubert vom malerischen Panorama der Talebenen und Weinberge erreichen wir die Tenuta San Michele, die sich im Besitz des Barons Scammacca befindet. Der landwirtschaftliche Betrieb hat sich auf die Herstellung hochwertiger Weine spezialisiert.
  • Gemeinsam mit unserem Reiseführer statten wir der Tenuta einen Besuch ab und erfahren mehr über den langen Prozess der Verarbeitung und Gärung, der in uralten Traditionen wurzelt und bis heute – unterstützt von moderner Technik – die Weintraube in ihr wertvollstes und berühmtestes Produkt verwandelt: den Wein.
  • Der Besuch der Kellerei endet mit einer wunderbaren Verkostung lokaler Weine, zu denen typische, delikate Spezialitäten gereicht werden.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Die Fahrt nach Giarre dauert ca. 1,5 Stunden.