HUBSCHRAUBERTOUR ÜBER TROMSØ

  • Hafen

    Tromso

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen

  • Preis

    Erwachsene

    EUR270.0

  • Dauer Stunden

    1.0

  • Ausflugscode

    01ZT

Beschreibung

Bei einem aufregenden, 30-minütigen Hubschrauberflug über die Stadt Tromsø bieten sich uns wunderschöne Panoramen aus einer ganz besonderen Perspektive und wir können mit nur einem Blick die ganze Schönheit der Stadt erfassen.



Was wir ansehen
  • Hubschrauberflug über Tromsø
  • Postkartengleiche Ausblicke auf die Berge im Umland
  • Eismeerkathedrale
  • Tromsø-Brücke und Tromsdalstinden
  • Wrack des Schlachtschiffs Tirpitz


Was wir erleben
  • Mit einer kurzen Busfahrt erreichen wir den Hubschrauberlandeplatz, wo wir unseren Piloten kennenlernen und in einen Hubschrauber mit vier oder fünf Plätzen einsteigen.
  • Wir halten unseren Fotoapparat bereit und in kürzester Zeit ist es so weit: Wir schweben über Tromsø, genießen den aufregenden Flug, machen postkartengleiche Fotos und lauschen den Informationen und Anekdoten, durch die dieses Erlebnis noch interessanter wird.
  • Wir fliegen über die zerklüfteten Berge im Umland und über Tromsø, die Stadt mit den meisten historischen Holzhäusern im Norden von Norwegen.
  • Zwischen den Häusern sticht die Eismeerkathedrale hervor, ein beeindruckendes und sehr modernes Gebäude, dessen Form an ein Zelt der Samen oder auch an die Spitze eines Eisbergs erinnert.
  • Wir sehen die Tromsø-Brücke, die die Insel Tromsøya mit dem Festland verbindet, und die bunten Kabinen der Seilbahn, die bis auf eine Höhe von 400 Meter über dem Meeresspiegel fährt. Wir umkreisen den majestätischen Tromsdalstinden und können sogar einen Blick auf die weit entfernten Lyngenalpen werfen.
  • Zuletzt fliegen wir noch über die Stelle, an der das Schlachtschiff Tirpitz aus dem Zweiten Weltkrieg sank, bevor wir schließlich zum Hubschrauberlandeplatz zurückkehren.

Wissenswertes
  • Höchstgewicht pro Fluggast: 120 kg.
  • Um an Bord gelangen, muss ein Trittbrett hochgestiegen werden; aus Sicherheitsgründen ist es nicht möglich, Personen in den Hubschrauber zu befördern.
  • Die Erläuterungen während des Flugs erfolgen in englischer Sprache.