DIE KULTUR DER MAYA ZWISCHEN GEGENWART UND VERGANGENHEIT

  • Hafen

    Progreso

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Nicht verfügbar

  • Preis

    Erwachsene

    USD80.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    01WM

Beschreibung

Die Mayas sind keine uralte, längst untergegangene Kultur, wie man oft zu glauben scheint. Auf diesem Ausflug entdecken wir die kulturellen Wurzeln der Maya. Hierzu machen wir einen Sprung in die Vergangenheit und besichtigen eine herrliche Ausgrabungsstätte. Bei dem Besuch eines noch immer von Mayas bewohnten Dorfes werden wir Zeugen des heutigen Alltagslebens dieses Volkes. Den krönenden Abschluss bildet ein köstliches Mittagessen am Strand.



Was wir ansehen
  • Lagunen mit rosa Flamingos
  • Ausgrabungsstätte Xcambo
  • Maya-Dorf Dzemul
  • Mittagsbuffet und Entspannen am Strand
  • Optionaler Halt am Markt von Progreso


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen im Minibus und erreichen nach 45 Minuten Fahrt einen herrlichen Ort mit zwei natürlichen Lagunen, die hunderten rosafarbenen Flamingos den idealen Lebensraum bieten. Wir bewundern diese anmutigen, langbeinigen Vögel, die die Lagunen in ein purpurfarbenes Rot tauchen, das mit dem azurblauen Himmel im Wettstreit steht, um uns ein Farbschauspiel von seltener Schönheit zu bieten.
  • Wir setzen unsere Tour, auf der wir die Maya-Kultur entdecken, mit einem Besuch der Ausgrabungsstätte Xcambo fort. Diese bedeutende, vor über 2.000 Jahren gegründete Stadt erlebte eine wahre Blütezeit dank des Salzhandels. Wir schlendern zwischen den Ruinen umher, wo zwei hohe, pyramidenförmige Tempel stehen, von denen man einen herrlichen Ausblick über die Küste hat, und wir versuchen uns vorzustellen, wie vor aberhunderten von Jahren hier das Alltagsleben der Maya stattfand.
  • Unser nächster Halt ist der Ort Dzemul, ein modernes Maya-Dorf, wo die traditionellen Palapas mit Dächern aus getrockneten Palmenblättern neben Gebäuden im spanischen Stil stehen.
  • In Begleitung unseres Reiseführers erkunden wir das Dorf zu Fuß, bis wir zum Hauptplatz gelangen, wo wir die malerische Umgebung bewundern und die modernen Nachkommen der Maya beobachten, die ihren alltäglichen Verrichtungen nachgehen. Danach geht es weiter und in nur 20 Minuten erreichen wir einen herrlichen Strand, wo wir ungefähr eine Stunde in der Sonne entspannen und ein köstliches mexikanisches Mittagsbuffet sowie erfrischende Getränke genießen können.
  • Auf dem Rückweg kann auf Wunsch am Markt von Progreso ein Shopping-Stopp eingelegt werden, der uns die Gelegenheit bietet, bezauberndes mexikanisches Kunsthandwerk zu kaufen.

Wissenswertes
  • Auf diesem Ausflug werden bei den Ruinen und im Dorf Dzemul Strecken zu Fuß und auf unebenem Gelände zurückgelegt.
  • Es empfiehlt sich, bequeme Schuhe zu tragen und Badebekleidung sowie ein Insektenschutzmittel mitzunehmen.