ERKUNDUNG VON LA CORUÑA MIT SEINEN KULINARISCHEN KÖSTLICHKEITEN

  • Hafen

    La Coruna

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR50.0

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    01VX

Beschreibung

Wir spazieren durch die Innenstadt von La Coruña, um dessen modernistische Architektur und die Aussicht auf das Meer zu entdecken und in die galizische Kultur einzutauchen – auch in Form einer Degustation lokaler Leckerbissen.



Was wir ansehen
  • Innenstadt von La Coruña
  • Maria-Pita-Platz
  • Calle Real
  • Schokolade und Churros
  • Stadtviertel Pescadería
  • Pontevedra-Platz und Stadtmarkt
  • Verkostung von Wein und lokalen Produkten


Was wir erleben
  • Wir beginnen unseren Rundgang zu Fuß an der Plaza de María Pita, dem Sitz des Rathauses und eine der unverzichtbaren Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der Platz verdankt seinen Namen der Heldin, die im 16. Jahrhundert die siegreiche Schlacht gegen die unter dem Kommando des Freibeuters Sir Francis Drake stehende englische Flotte anführte und so verhinderte, dass die Engländer die Stadt einnehmen konnten.
  • Wir flanieren durch die zentral gelegene Fußgängerstraße Calle Real, an der Gebäude mit den für die Stadt typischen riesigen verglasten Fassaden liegen, denen die Stadt ihren Beinamen „Kristallstadt“ verdankt.
  • Wir setzen uns in eines der zahlreichen Cafés für eine Naschpause und kosten Schokolade und Churros, ein typischer Snack der iberischen Küche.
  • Unser Spaziergang geht weiter zum Stadtviertel Pescadería, das in einer Landenge zwischen Strand und Hafen liegt und in dem sich die schönsten Straßen der Stadt befinden, flankiert von historischen Gebäuden. Schließlich erreichen wir die öffentlichen Gärten mit ihrem üppigen Grün.
  • Unser nächstes Ziel ist die Plaza Pontevedra, wo sich uns ein besserer Überblick über die Beschaffenheit der Stadt bietet, die sich vorwiegend über die geschütztere Seite der Bucht entwickelt hat und somit das den Winden und Wellen ausgesetztere Strandgebiet freigelassen hat.
  • Anschließend erreichen wir den Stadtmarkt, den einzigen weiterhin bestehenden traditionellen Markt der Stadt, der renommiert für sein Fischangebot ist, aber auch zahlreiche andere Produkte bietet, wie galizische Spezialitäten und Fleisch.
  • Unser Ausflug endet unweit des Marktes mit einer Verkostung von Wein und lokalen Produkten, bevor wir zum Schiff zurückkehren.