TOUR DURCH HELSINKI

  • Hafen

    Kotka

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR79.0

  • Dauer Stunden

    8

  • Ausflugscode

    01S7

Beschreibung

Wir erkunden Helsinki, die Hauptstadt Finnlands, mit seinen zahlreichen Monumenten und unvergleichlichen Meerespanoramen mit den kleinen Inseln, die zu diesem größten Archipel der Welt gehören.



Was wir ansehen
  • Finnische Wälder
  • Innenstadt von Helsinki
  • Senatsplatz und Kaivopuisto-Park
  • Bahnhof und Temppeliaukion Kirkko
  • Mannerheimintie
  • Sibelius-Denkmal


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen von Kotka und begeben uns in finnische Wälder, die von vielen zu den majestätischsten Wäldern Europas gezählt werden, bevor wir Helsinki erreichen.
  • Unser Ausflug führt uns zum Senatsplatz, wo wir einen Fotostopp einlegen, um die lutherische Kathedrale festzuhalten. Anschließend geht es weiter zum Kaivopuisto, einem der ältesten und am besten erhaltenen Parks der Stadt, und weiter zur Mannerheimintie, der Hauptstraße Helsinkis, vorbei am Bahnhof im Art-Déco-Stil.
  • Eine weitere Fotopause legen wir an der Temppeliaukion Kirkko ein, einer Felsenkirche, die dank der zahlreichen Öffnungen im Kuppeldach von Licht durchflutet wird.
  • Nach unserer Freizeit zur Mittagszeit, die wir nach Belieben verbringen können, begeben wir uns zurück zur Mannerheimintie, entlang der wir den Parlamentspalast, das Nationalmuseum, die hochmoderne, vom finnischen Architekten Alvar Aaalto entworfene Finlandia Hall und das Opernhaus bewundern können.
  • Nachdem wir das 1952 erbaute Olympiastadion passiert haben, können wir das Sibelius-Denkmal besichtigen, das dem berühmten finnischen Komponisten gewidmet wurde und aus Hunderten Stahlrohren besteht, die eine riesige Orgel bilden und vom Wind zum Vibrieren gebracht werden.

Wissenswertes
  • Die Reihenfolge der Besichtigungen kann sich ändern.
  • Mittags stehen ungefähr 2 Stunden freie Zeit zur Verfügung.