ZU FUSS DURCH DUBROVNIK

  • Hafen

    Dubrovnik

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Nicht verfügbar

  • Preis

    Erwachsene

    EUR40.0

  • Dauer Stunden

    2.0

  • Ausflugscode

    01QX

Beschreibung

Bei einem netten Spaziergang bewundern wir den alten Stadtkern von Dubrovnik, der von mittelalterlichen Bollwerken umgeben ist. Wir entdecken die wunderschönen alten Gebäude in seinen Straßen und genießen den faszinierenden Flair einer Stadt, die sich die Zeichen ihrer Vergangenheit bewahren konnte.



Was wir ansehen
  • Pile-Tor
  • Stradun
  • Franziskanerkloster
  • Altstadt
  • Freizeit


Was wir erleben
  • Nach einer kurzen Busfahrt erreichen wir das von der Statue des heiligen Blasius gekrönte Pile-Tor, den ältesten, 1537 errichteten Eingang zur Stadt.
  • Vom Pile-Tor aus kommen wir auf die Stradun, die berühmte Hauptstraße des historischen Kerns, die sich bis an den Rand der Altstadt fortsetzt.
  • Hier beginnt unser geführter Spaziergang. Als Allererstes besuchen wir das Franziskanerkloster, das auch der Sitz der ältesten Apotheke ist, die heute noch betrieben wird (sie wurde 1317 geöffnet), und einen Innenhof, der zu den majestätischsten Orten dieser Stadt zählt.
  • Bei unserem Rundgang kommen wir noch an weiteren Denkmälern vorbei und lassen uns ganz von der faszinierenden Atmosphäre gefangen nehmen, die von den antiken Stadtmauern und dem Labyrinth der Gässchen ausgeht, durch die das fröhliche Stimmengewirr der Einwohner schallt und uns appetitanregende Gerüche der mediterranen Küche entgegenströmen.
  • Am Ende unserer Tour haben wir etwas Zeit zu unserer freien Verfügung, um die Erkundung der interessantesten Winkel der Stadt auf eigene Faust fortzusetzen.