DAS PULSIERENDE OSAKA: BESICHTIGUNG AUF EIGENE FAUST

  • Hafen

    Kobe

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR45.0

  • Dauer Stunden

    5

  • Ausflugscode

    01GN

Beschreibung

Ein packender Ausflug ins Herz von Dotonbori, das lebendige Viertel am gleichnamigen Kanal im Zentrum Osakas. Mit seinen zahlreichen Geschäften, Lokalen und Restaurants, Leuchtreklamen und riesigen Bildschirmwänden ist es ein wahres Mekka für alle Shoppingfans!



Was wir ansehen
  • Osaka, drittgrößte Metropole Japans
  • Dotonbori-Viertel
  • Spaziergang auf eigene Faust


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen von Kobe an Bord unseres Busses und fahren einen Küstenstreifen entlang, bis wir das nahegelegene Osaka erreichen – die drittgrößte Stadt Japans.
  • Unser Ziel ist das Dotonbori-Viertel im Zentrum Osakas, das sich am Südufer des Kanals Dotonbori-gawa erstreckt.
  • Hier steht uns etwas freie Zeit zur Verfügung, um das Viertel völlig auf eigene Faust zu erkunden. In diesem zu den beliebtesten Touristenzielen Osakas gehörenden Stadtteil reihen sich Restaurants und Geschäfte mit großen Leuchtschildern und riesigen Bildschirmen aneinander.
  • Wir flanieren über die Straßen des Viertels, das häufig als Kulisse für japanische und ausländische Filme dient, und tauchen ein in die lebhaft sprudelnde Atmosphäre, die diesen Ort auszeichnet, bevor wir uns zum Bus begeben, der uns zurück zum Schiff fahren wird.

Wissenswertes
  • Die Dauer der Busfahrt hängt von der jeweiligen Strecke ab.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Während der Touristensaison kann es zu Staus kommen.
  • Am Hafen ist es nicht möglich, Geld zu wechseln; wir empfehlen daher, sich bereits im Voraus mit japanischen Yen einzudecken.
  • Die Sichtbarkeit der Panoramen während der Tour hängt von den Wetterbedingungen ab.
  • Es empfiehlt sich das Tragen bequemer Schuhe.
  • Für den Ausflug ist kein Reiseführer vorgesehen.