KOPENHAGEN ZU FUSS UND MIT DEM BOOT

  • Hafen

    Kopenhagen

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR40.0

  • Dauer Stunden

    3

  • Ausflugscode

    01GH

Beschreibung

Kopenhagen ist eine grüne, offene und fußgängerfreundliche Stadt. Es gibt wahrscheinlich keinen besseren Weg, die wundervolle dänische Hauptstadt zu erkunden, als bei einem Spaziergang über ihre verwobenen Straßen und Wege.



Was wir ansehen
  • Bootsfahrt durch den Hafen und die Kanäle
  • Kopenhagentour zu Fuß
  • Kleine Meerjungfrau
  • Kastellett
  • Gefionbrunnen
  • Churchill-Park
  • Amaliengarten
  • Schloss Amalienborg
  • Viertel Nyhavn
  • Schloss Christiansborg


Was wir erleben
  • Mit dem Bus fahren wir zur Kleinen Meerjungfrau, wo wir uns an Bord eines Kanalboots begeben, um eine kleine Bootstour über die Kanäle und durch den Hafen Kopenhagens zu unternehmen.
  • Im Anschluss an diese unterhaltsame Fahrt beginnt unser eigentlicher Spaziergang und wir gehen zur berühmten Statue der Kleinen Meerjungfrau, die von dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen inspiriert wurde. Seit 1913 sitzt sie hier am Hafen, heißt Reisende aus aller Herren Länder willkommen und erinnert sie an ihre herzzerreißende Geschichte der Liebe und Aufopferung. 
  • Weiter geht es zum Kastellett, einer Festung aus dem 19. Jahrhundert mit fünfeckiger Form, dem prachtvollen Gefionbrunnen (das größte Monument Kopenhagens) und dem Churchill-Park.
  • Daraufhin begeben wir uns ins im Herzen der Stadt gelegene Viertel Frederiksstaden und erreichen den wunderschönen Amaliengarten, ein prachtvoller Kai am ehemaligen Hafen, der in eine wundervolle Grünfläche verwandelt wurde, und das Schloss Amalienborg, die ehemalige Winterresidenz der Königsfamilie. Hier legen wir einen Halt ein, um den Platz vor dem Palast gebührend zu bewundern.
  • Anschließend flanieren wir durch das malerische Viertel Nyhavn aus dem 17. Jahrhundert mit seinen farbenfrohen Häusern aus Holz, Ziegelsteinen und Mörtel bis zur Altstadt und den Gammel Strand, wo einst der Fischmarkt lag und sich heute zahlreiche schicke Bars und Cafés vor dem majestätischen Schloss Christiansborg tummeln.
  • Unser Reiseführer wird uns die Haltestelle des Shuttles zeigen und sich dort von uns verabschieden.