GESCHICHTE UND AROMEN VON PUERTO PLATA

  • Hafen

    Amber Cove

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    USD56.95

  • Dauer Stunden

    5.5

  • Ausflugscode

    01E7

Beschreibung

Wir erkunden den herrlichen Ort Puerto Plata, der Schauplatz vieler bedeutender historischer Ereignisse war. Nachdem wir diese auf einer Stadttour gesehen haben, tauchen wir bei einem Besuch einer Kaffee- und Obstplantage in den Geschmack und die Düfte dieser Gegend ein. Natürlich lassen wir es uns nicht nehmen, etwas zu probieren! Den gebührenden Abschluss dieses Tages bildet ein typisches Mittagessen.



Was wir ansehen
  • Puerto Plata und Malecón
  • Festung San Felipe
  • Kathedrale San Felipe und Plaza Independencia
  • Zigarrengeschäft Puerto Plata Cigar Club and Factory
  • Don Fernando's Ranch
  • Obst-, Kaffee- und Rumverkostung
  • Landestypisches Mittagessen


Was wir erleben
  • Wir verlassen die Mole mit unserem Bus, um Puerto Plata zu erkunden. Die Stadt hat ihre historische Bedeutung der spanischen Herrschaft zu verdanken, die bereits in den ersten zehn Jahren nach der Entdeckung Amerikas begann.
  • Wir fahren durch die wichtigsten Viertel von Puerto Plata und über den Malecón, die herrliche Uferpromenade der Stadt, die kilometerweit die Küste entlangführt.
  • Dann erreichen wir die Festung San Felipe, die 1564 errichtet wurde, um die Stadt gegen Überfälle durch Piraten zu verteidigen. Hier erhalten wir von unseren einheimischen Reiseführern viele interessante Informationen zur Geschichte.
  • Anschließend machen wir uns auf den Weg, um die herrliche Kathedrale San Felipe von außen zu betrachten, die im Art-déco-Stil auf der Plaza Independencia, auch Parque Central genannt, dem Herz der Altstadt, errichtet wurde.
  • Nach unserem Abstecher in die Geschichte, ist es an der Zeit, die Geschmäcker und Traditionen dieses faszinierenden Fleckchens Erde zu entdecken. Wir besichtigen das Zigarrengeschäft Puerto Plata Cigar Club and Factory , wo wir erfahren, wie diese handwerklichen Erzeugnisse gefertigt werden, und wir haben die Gelegenheit, handgedrehte Zigarren und Bio-Kaffee zu probieren und zu kaufen.
  • Danach geht es weiter zur Don Fernando's Ranch: Hier besichtigen wir Plantagen mit einheimischen Produkten wie Kaffee, Kakao, Bananen, Mangos und Zuckerrohr. Aus nächster Nähe bewundern wir exotische Blumen und Pflanzen.
  • Des Weiteren erfahren wir etwas über den Produktionsprozess von Rum im dazugehörigen Museum und lassen es uns nicht entgehen, den köstlichen dominikanischen Rum zu probieren.
  • Zum krönenden Abschluss gibt es ein leckeres landestypisches Mittagessen – die beste Art, um sich von Puerto Plata und seinen Schönheiten zu verabschieden.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Vergessen Sie nicht, Sonnencreme, Sonnenhut und Sonnenbrille mitzubringen.
  • Es wird empfohlen, bequeme Kleidung und bequeme Schuhe zu tragen.