KREUZFAHRT DURCH DIE FRIOUL INSELN UND DIE FESTUNG CHÂTEAU D’IF

  • Hafen

    Marseille

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Wasseraktivitäten, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR65.0

  • Dauer Stunden

    5.0

  • Ausflugscode

    01DU

Beschreibung

Wir lichten den Anker und fahren in Richtung Frioul-Inseln, einer beeindruckenden kalkhaltigen Inselngruppe gegenüber der Küste von Marseille, wo sich die berühmte Festung erhebt, die Schauplatz des literarischen Werks Der Graf von Montecristo sind. Hier haben wir Zeit zum Entspannen und eine erfrischende Abkühlung im Meer.



Was wir ansehen
  • Kreuzfahrt um die Frioul-Inselgruppe
  • Insel und Festung Château d’If
  • Insel Ratonneau
  • Freie Zeit für Besichtigungen und/ oder Entspannung am Strand


Was wir erleben

Über eine kurze Strecke gelangen wir zum prächtigen alten Hafen von Marseille, wo wir an Bord des Schiffes gehen um eine wunderschöne Kreuzfahrt durch die Frioul-Inselgruppe zu machen, vier Kalksteinsilouetten vor der Stadt zu sehen, die durch ihren einzigartigen Charakter und das durch nordwestliche Stürme geprägte Relief hervorstechen. * Unser erstes Reiseziel ist die Insel If, die kleinste Insel der Frioul-Inselgruppe, die kaum höher als ein Felsen aus dem kristallinen Meer herausguckt und dennoch berühmt für eine Legende ist. * Über dieser Felswand sieht man die berühmte Festung If, stammend aus dem 16. Jahrhundert, die für alle zum Gefängnis wurde, die sich der Staatsgewalt entgegensetzten, vor allem Protestanten und Republikaner und wurde durch den französischen Schriftsteller Alexandre Dumas unsterblich, der es zu dem Gefängnis des Literaturhelden, dem Graf von Montecristo machte. * Nachdem wir alle Geheimnisse dieses unbeschreiblichen Ortes gelüftet haben, nehmen wir wieder unsere Fahrt auf um an der Insel Ratonneau an Land zu gehen, wo wir traumhafte Felslandschaften finden, die wir hier und da im Meer entdecken und die uns schon bei unserem letzten Zwischenstopp fasziniert haben. * Auf Ratonneau, das wie der Rest der Inselgruppen zum Nationalpark Calanques gehört, haben wir Zeit zu unserer freien Verfügung um nach unserem Geschmack die Insel zu erkunden: wir können an den nahe gelegenen Strand und im Meer baden gehen oder die historischen Ruinen des Hôpital Caroline besichtigen, ein Lazarett, das im Jahr 1828 gebaut wurde um den Ausbruch der Gelbfieber-Epidemie einzudämmen.


Wissenswertes
  • Während des Ausflugs ist ein 15minütiger Weg zwischen dem Schiff und dem Kreuzfahrtschiff und umgekehrt vorgesehen.
  • Auf der Insel Frioul sind die Fußpfade uneben und abfällig.
  • Am Strand gibt es weder Sonnenschirme noch anderen Schutz vor der Sonne.
  • Der nächste Strand vom Kreuzfahrtschiff auf der Insel Ratonneau liegt nur wenige Minuten zu Fuß entfernt.
  • In den Sommermonaten kann es zu sehr hohen Temperaturen kommen.
  • Es wird empfohlen, bequeme Wanderschuhe zu tragen. Vergessen Sie nicht Ihre Badebekleidung, ein Handtuch, Ihre Sonnenbrille, einen Sonnenhut, Sonnencreme, Wasser und einen kleinen Snack.
  • Wenn die Wetterbedingungen ungünstig sind, könnte der Besuch abgesagt werden.