DIE VERSTECKTEN SCHÄTZE ITALIENS: ORVIETO

  • Hafen

    Rom/ Civitavecchia

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Nicht verfügbar

  • Preis

    Erwachsene

    EUR35.0

  • Dauer Stunden

    9.0

  • Ausflugscode

    01Z5

Beschreibung

Dieser Ausflug bietet die Möglichkeit, das schöne Orvieto komplett auf eigene Faust zu erkunden, damit wir den Ausflug nach Belieben gestalten können: Wir können historische Monumente besuchen, die Aussicht genießen, an alten Palazzi vorbeiflanieren und zu shoppen.



Was wir ansehen
  • Panoramatour durch das Hinterland
  • Orvieto auf eigene Faust
  • Dom und Papstpaläste
  • Das unterirdische Orvieto
  • Spaziergänge und Shopping


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen von Civitavecchia und beginnen unsere Panoramatour durch das Hinterland Latiums, die uns nach Umbrien führt.
  • Unser Ziel ist Orvieto, eine der ältesten Städte Italiens, die auf die Zeit der Etrusker zurückgeht und 50 m über der Talebene auf einer Felsspitze aus Basalttuff thront.
  • An unserem Ziel angekommen, überreicht unser Begleiter uns eine Stadtkarte und wir beginnen unsere halbtägige Erkundungstour durch Orvieto auf eigene Faust, bei der wir frei entscheiden können, was wir wann und wie lang besichtigen wollen.
  • Einen Besuch verdient ganz sicher der prachtvolle Dom, ein buntes Exemplar der romanisch-gotischen Architektur, das zahlreiche Kunstwerke beherbergt. Und auch die nahe gelegene Anlage der Papstpaläste, in der sich unter anderem das Museo dell'Opera del Duomo befindet.
  • Wem der Sinn nach einer etwas ungewöhnlicheren Erfahrung steht, für den ist ein Besuch des faszinierenden Orvieto Underground genau richtig. Die „unterirdische Stadt“ wurde von den alten Bewohnern des Felsens im Laufe von ca. 2500 Jahren unermüdlicher Grabarbeiten erbaut und beherbergt zahlreiche Brunnen, Höhlen und faszinierende Räume.
  • Orvieto eignet sich auch hervorragend für einen angenehmen Spaziergang im Zeichen des Shoppings, umgeben von eleganten Palazzi und malerischen Sträßchen, die hin und wieder den Blick auf die atemberaubende Aussicht des umliegenden Tals freigeben.
  • Am Ende der uns zur Verfügung stehenden Zeit begeben wir uns zum Treffpunkt zurück, um mit unserem Reisebus zum Schiff zurückkehren.

Wissenswertes
  • Für den Ausflug ist kein Reiseführer, sondern Unterstützung durch einen örtlichen Begleiter vorgesehen.
  • Es empfiehlt sich das Tragen bequemer Schuhe.
  • Nicht im Preis des Ausflugs inbegriffen: Speisen und Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten.