EIN SPAZIERGANG DURCH SEYÐISFJÖRÐUR

  • Hafen

    Seyðisfjörður

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR50.0

  • Dauer Stunden

    1.5

  • Ausflugscode

    01Y9

Beschreibung

Während dieses angenehmen Spaziergangs lernen wir die Geschichte und Architektur Seyðisfjörður kennen, während wir in die wunderschöne Natur und typische Atmosphäre Ostislands eintauchen.



Was wir ansehen
  • Seyðisfjörður
  • Bunte Holzhäuser
  • Bláa Kirkjan
  • Technikmuseum (optional)


Was wir erleben
  • Das an der Spitze des gleichnamigen Fjords gelegene malerische Seyðisfjörður ist die interessanteste Stadt Ostislands – sowohl, was die Architektur als auch die Landschaft mit ihren schneebedeckten Gipfeln und spektakulären Wasserfällen betrifft.
  • Wir beginnen unseren angenehmen Spaziergang und bestaunen die Attraktionen dieses Städtchens, während wir mehr über seine Geschichte erfahren, die auf das 19. Jahrhundert zurückgeht, als sich hier eine Gruppe norwegischer Fischer niederließ.
  • Wir bewundern die bunten Holzhäuser, die wohl bekanntesten und beliebtesten Wahrzeichen Seyðisfjörðurs, die in den ersten Jahrzehnten nach Gründung der Stadt errichtet wurden und auch heute noch ein authentisches Flair des frühen 20. Jahrhunderts versprühen.
  • Wir besichtigen die hübsche Bláa Kirkjan (zu Deutsch „Blaue Kirche“), den wohl interessantesten Holzbau der Stadt.
  • Unser Ausflug endet am Technikmuseum, wo sich uns die Gelegenheit bietet, mehr über die Geschichte der einheimischen Fischereiindustrie und der technologischen Entwicklung der Gegend zu erfahren. Hier können wir entscheiden, ob wir das Museum besuchen oder direkt zum Schiff zurückkehren wollen, das in nur geringer Entfernung ankert.

Wissenswertes
  • Es wird empfohlen, bequeme Wanderschuhe zu tragen.