KATAMARANFAHRT VOR SANTORINI

  • Hafen

    Santorin

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Wasseraktivitäten

  • Preis

    Erwachsene

    EUR85.0

  • Dauer Stunden

    4.0

  • Ausflugscode

    01VP

Beschreibung

An Bord eines komfortablen Katamarans gleiten wir durch das Wasser vor der Insel Santorin und gehen an den Thermalquellen von Palea Kameni vor Anker. Vom Deck unseres Bootes aus bewundern wir Panoramen von seltener Schönheit und schließen den Tag ab mit einem Besuch des malerischen Dörfchens Oia, wo wir ins Meer tauchen und uns einen Snack gönnen.



Was wir ansehen
  • Athinios-Hafen / Alt Hafen 
  • Katamaranfahrt
  • Thermalquellen von Palea Kameni: Fotostopp und Bad im Meer
  • Insel Thirasia und Ammoudi-Bucht
  • Dorf Oia: Bad im Meer und Snack


Was wir erleben
  • Nachdem wir das Schiff verlassen haben, fahren wir mit einem Tender zum Hafen von Athinios oder Alt Hafen, der gewerblichen Hauptanlegestelle Santorins zu Füßen einer majestätischen Klippe.
  • Hier begeben wir uns an Bord eines Katamarans und laufen aus zu einer angenehmen Bootsfahrt vorbei an den Inselchen der Caldera von Santorin.
  • Wir erreichen die Thermalquellen von Palea Kameni, deren Wasser eine Temperatur von 35 °C erreicht und das einen hohen Schwefelgehalt aufweist und somit eine heilende Wirkung bietet.
  • Vom Deck des Katamarans aus bewundern wir das Farbenspiel vor unseren Augen: Die Mineralstoffe verändern die Farbe des Thermalwassers von Grün bis Dunkelorange. Trotz des untiefen Wassers fährt unser Katamaran möglichst nah heran, damit wir Fotos dieses Spektakels schießen können.
  • Anschließend haben wir die Möglichkeit, in das Schwefelwasser der Thermalquellen zu tauchen und deren heilende Wirkung zu genießen.
  • Zurück an Bord unseres Katamarans geht die Fahrt weiter vorbei an prachtvollen Panoramen: Wir bestaunen den Anblick der Insel Thirasia mit ihren Felsen, die an einem Vorsprung zu schroffen Reliefs auslaufen, und der Ammoudi-Bucht, die von steilen Felswänden aus rotem Gestein umgeben ist.
  • Im Dorf Oia legen wir unseren letzten Halt ein und nutzen die Zeit, um unter den Ruinen des alten Kastells Agios Nikolaos ein letztes Mal im erfrischenden Azur des Meers zu schwimmen oder zu schnorcheln und einen Snack einzunehmen.
  • Unser Ausflug endet wieder im Athinios-Hafen.

Wissenswertes

0