HERRLICHE AUSBLICKE UND KULINARISCHE TRADITIONEN LANZAROTES

  • Hafen

    Arrecife

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Gourmet Tours

  • Preis

    Erwachsene

    EUR69.0

  • Dauer Stunden

    4.0

  • Ausflugscode

    01UY

Beschreibung

Wir begeben uns auf Entdeckungstour in die ländliche Vergangenheit Lanzarotes, bewundern dabei die traditionelle Architektur der Insel, erleben an einem ganz außergewöhnlichen Ort bei einheimischen Speisen und Weinen eine kulinarische Reise und lassen uns von den herrlichen Ausblicken der Insel verzaubern. 



Was wir ansehen
  •  Bauernmuseum Casa Museo del Campesino 
  •  Verkostung von einheimischen Speisen und Weinen 
  •  Haria 
  •  Teguise 
  •  Mirador del Rio


Was wir erleben
  •  Das erste Ziel unseres Ausflugs liegt im Inselinneren von Lanzarote: Das Bauernmuseum Casa Museo del Campesino,das von dem einheimischen Architekten und Künstler César Manrique zum Gedenken an die mühsame und undankbare Landarbeit der Inselbevölkerung entworfen wurde, lässt heute die Besucher in die Geheimnisse der Bräuche und kulinarischen Traditionen von Lanzarote eintauchen. 
  •  Wir machen es uns für eine Verkostung von einheimischen Speisen und Weinen im Restaurant gemütlich, das in einer Höhle aus Vulkanstein liegt, die früher als Steinbruch genutzt wurde. Es gibt wohl kaum eine schönere Art, in diesen Ausflug zu starten! 
  •  Danach gelangen wir in das malerische und traditionelle Dorf Haria, einer der grünsten Orte der Insel und eindrucksvolles Beispiel für die typische Architektur Lanzarotes. Wir legen einen kurzen Halt in Teguise ein, der alten Hauptstadt der Insel, die sich ein reiches künstlerisches und kulturelles Erbe bewahrt hat. 
  •  Unser letztes Ziel ist das Mirador del Rio, ein spektakulärer, 1973 von César Manrique entworfener Aussichtspunkt, der hoch oben auf den imposanten Felsen von Famara thront.  Aus einer Höhe von 474 Metern hat man herrliche Ausblicke, die mit zu den schönsten der Insel zählen, und die über die Nordküste Lanzarotes, den Naturpark Chinijo und den schillernden Atlantischen Ozean reichen.  Nachdem wir uns an den Schönheiten dieser magischen Insel satt gesehen haben, kehren wir zum Schiff zurück. 

Wissenswertes
  • Der Ausflug wird nicht empfohlen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität oder Rollstuhlfahrer.