ENTSPANNUNG AM STRAND VON ARGENTIERA

  • Hafen

    Porto Torres

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Wasseraktivitäten

  • Preis

    Erwachsene

    EUR40.0

  • Dauer Stunden

    7.0

  • Ausflugscode

    01RE

Beschreibung

Eine hervorragende Gelegenheit, um diesen wirklich malerischen Küstenort kennenzulernen, der von den Überresten eines alten Bergbauorts umgeben ist und an kristallklaren Wassern von unglaublicher Anziehungskraft liegt.



Was wir ansehen
  • Nordwestliche Küste Sardiniens
  • Binnenland von Porto Torres
  • Cala dell'Argentiera
  • Bad im Meer und Entspannung am Strand


Was wir erleben
  • Wir lassen den Hafen hinter uns und fahren zur nordwestlichen Küste Sardiniens, während wir das ländliche Binnenland mit seinen sanften Hügeln durchqueren, bis wir das Meer wieder vor uns sehen.
  • Wir erreichen die einsame und wilde Bucht namens Cala dell'Argentiera, an der zwei halbrunde Strände liegen, die von einer kleinen Klippe getrennt werden.
  • Am Strand bietet sich uns ein pittoreskes Bild industrieller Archäologie, das aus den Gebäuden der stillgelegten Mine von Argentiera besteht, wo jahrhundertelang Blei, Silber und Zink abgebaut wurden.
  • Die stimmungsvolle Atmosphäre dieses versteckten Fleckchens, an dem die Zeit stillzustehen scheint, wird uns in seinen Bann ziehen, während die salzhaltige Brise den Strand umweht, der aus einer Mischung aus Sand, Kieseln und Mineralpulver besteht.
  • Während unseres Aufenthalts können wir das unglaublich transparente, kristallklare Meer genießen. Der helle Reflex des Wassers kontrastiert mit den dunklen Felsen, die den Strand schützen, wodurch sich ein spektakuläres Farbspiel ergibt.
  • Das Wasser der Bucht eignet sich ideal für Unterwassererkundungen und auch für Kinder, da der Grund hier nur langsam abfällt – so bietet sich sowohl den Großen als auch den Kleinen die Gelegenheit, ganz nach eigenem Gutdünken Spaß zu haben oder sich zu entspannen.