EIN SPAZIERGANG, IN CAGLIARI ENTDECKEN SIE DEN GESCHMACK

  • Hafen

    Cagliari

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Nicht verfügbar

  • Preis

    Erwachsene

    EUR40.0

  • Dauer Stunden

    4.0

  • Ausflugscode

    01EJ

Beschreibung

Ein herrlicher Ausflug, um das Beste von Cagliari zu genießen: nicht nur die Kunst, die Architektur und die Panoramen der Stadt, sondern auch die landestypischen Produkte, typische Gerichte und Weine, die wir nach einem Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt genießen werden.



Was wir ansehen
  • Mittelalterliches Zentrum von Cagliari
  • Burgviertel
  • Königspalast und die Kathedrale von Santa Maria
  • Mittelalterliche Türme und die Basilika von Santa Croce und die Stadtmauern
  • Aperitif


Was wir erleben
  • Wir fahren in Begleitung unseres Reiseführers mit dem Shuttlebus zum Hafenausgang.
  • Von hier beginnen wir unseren Spaziergang durch Cagliari, das sich von seiner Lage auf sieben Hügeln aus im Wasser spiegelt wie eine eitle Dame.
  • Cagliari ist eine alte Stadt mit einer langen Geschichte. Ihre Ursprünge gehen auf das phönizische Karalis zurück, das auf den Fundamenten einer Siedlung aus dem dritten Jahrtausend v. Chr. gegründet wurde. Zur Zeit der Römer wurde es Hauptstadt der Insel und seit dem Mittelalter war es lange der Sitz der Fremdherrscher, deren Spuren noch heute sichtbar sind.
  • Unser Spaziergang führt uns durch die Gassen des malerischen mittelalterlichen Stadtkerns im Burgviertel, das sich etwa hundert Meter über dem Meeresspiegel über der Stadt erhebt. Die zahlreichen Aussichtspunkte im Viertel bieten einen unvergesslichen Ausblick auf die Stadt und das Meer in ihrer ganzen Schönheit.
  • Wir besichtigen den Sitz sowohl der weltlichen als auch der religiösen Macht dieser Stadt: den Palazzo Viceregio, ein eindrucksvolles Gebäude aus dem 14. Jahrhundert und Residenz des Vizekönigs unter der Herrschaft der Aragonier, der Spanier und der Savoyer, und die Kathedrale Santa Maria, die im gotischen und romanischen Stil erbaut und später im Genueser Barock umgebaut wurde.
  • Die Besichtigung der eindrucksvollen mittelalterlichen Türme, der imposanten Kirche Santa Croce, die ursprüngliche eine Synagoge war, und der faszinierenden Bastionen, die einst zur Verteidigung der Stadt dienten, bietet eine einmalige Gelegenheit, die Geschichte Cagliaris und der Insel besser kennenzulernen.
  • Während des Spaziergangs machen wir eine Pause in einem der typischen Lokale, wo sich die Einwohner der Stadt gerne treffen, und trinken einen Aperitif, bevor wir zum Abfahrtsort des Shuttlebusses zurückkehren.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind limitiert, deshalb empfehIen wir Ihnen frühzeitig zu buchen.