PANORAMATOUR MIAMI MIT HALT AM OCEAN DRIVE (ENDET AM FLUGHAFEN Miami)

  • Hafen

    Fort Lauderdale

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    USD55.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    01CV

Beschreibung

Eine außergewöhnliche Panoramatour, auf der wir die tausend Gesichter von Miami kennenlernen werden – von den unendlichen, palmengesäumten Stränden über die Villen der VIPs bis hin zu den charakteristischsten Vierteln, die von der lateinamerikanischen Seele der Stadt dominiert werden. Mit einem Halt, damit wir die Atmosphäre hautnah genießen können, denn was gäbe es Besseres, um sich von einer so außergewöhnlichen Metropole gebührend zu verabschieden?



Was wir ansehen
  • Miami Beach und South Beach
  • Art Deco District
  • Ocean Drive mit Aufenthalt
  • Star Island und Fisher Island
  • Coconut Grove
  • Coral Gables
  • Little Havana


Was wir erleben
  • Von Port Everglades aus fahren wir eine teils an der Küste verlaufende Panoramastraße entlang zum aufregenden Miami Beach und zum beliebten South Beach, einem unglaublich langen Sandstrand, der mit Badegästen jeder Art erstaunt.
  • Natürlich lassen wir es uns auch nicht nehmen, den faszinierenden Art Deco District zu durchqueren, ein Viertel, das berühmt für den Baustil seiner farbenfrohen Häuser ist sowie dafür, dass es die weltweit höchste Konzentration der Welt an Art Déco Architektur aufweist.
  • Wir kommen dann zum legendären Ocean Drive mit seiner Doppelreihe unglaublich hoher Palmen, die in unmittelbarer Nähe des Ozeans verläuft. Hier haben wir freie Zeit, um uns umzuschauen, sofern es der Verkehr und die Wetterbedingungen zulassen.
  • Zurück an Bord unseres Busses, fahren wir durch die Bucht von Biscayne und bewundern die Inseln Star Island und Fisher Island, die exklusiven Wohnsitze echter Berühmtheiten.
  • Und weiter geht es in Richtung Stadtzentrum bis zum einst als Künstlerviertel bekannten Coconut Grove, wo viele beliebte Festivals stattfinden und noch immer zahlreiche Künstler anzutreffen sind.
  • Als Nächstes kommen wir durch Coral Gables, ein wunderschönes Viertel mit millionenschweren Villen und üppigen Gärten, bevor wir in Little Havana einfahren, dem kubaner Stadtteil, in dem sich ursprünglich nach der Revolution die kubanischen Flüchtlinge niederließen.

Wissenswertes

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen, möglichst früh zu buchen. * An diesem Ausflug können die Gäste teilnehmen, die nach 15.30 Uhr mit einem Inlandflug am Flughafen Miami oder aber nach 16.30 Uhr mit einem internationalen Flug am Flughafen Miami abreisen.