FLORENZ UND SEINE SCHÄTZE: DIE SCHÖNSTEN BAUWERKE UND PLÄTZE DER STADT

  • Hafen

    La Spezia

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Kultur, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR70.0

  • Dauer Stunden

    9.0

  • Ausflugscode

    0181

Beschreibung

Der Charme von Florenz ist unvergänglich. Das belegen seine Bauwerke, die Kirchen und die Plätze, die wir bei dieser Tour in Begleitung eines örtlichen Reiseführers besichtigen können.



Was wir ansehen
  • Piazzale Michelangelo mit Kopie des David
  • Kathedrale Santa Maria del Fiore mit dem Glockenturm von Giotto
  • Baptisterium San Giovanni
  • Piazza della Signoria, Palazzo Vecchio, Palazzo Fenzi, Loggia dei Lanzi
  • Piazza Santa Croce und Basilika


Was wir erleben
  • Vom Hafen in La Spezia fahren wir mit dem Reisebus nach Florenz. Die Stadt wurde unter der Herrschaft der Familie der Medici zur Hauptstadt des Großherzogtums Toskana und stieg auf zur Wirtschaftsmacht mit großer künstlerischer, kultureller und politischer Aktivität.
  • Nach der Ankunft in Florenz machen wir mit unserem örtlichen Reiseführer eine Panoramatour mit dem Bus bis zum Piazzale Michelangelo. Auf dem nach dem gleichnamigen Künstler benannten Platz stehen Kopien einiger seiner berühmtesten Werke, darunter eine Kopie des David aus Bronze. Von hier aus haben wir einen herrlichen Blick über Florenz mit all seinen Gegensätzen: von oben betrachtet, aber dennoch zum Greifen nahe, mit seiner ländlichen Umgebung und dennoch beeindruckenden städtischen Dimensionen.
  • Anschließend begeben wir uns ins Herz der Altstadt, wo unser historischer Spaziergang beginnt. Inmitten der Straßen des Zentrums erhebt sich vor uns in ihrer ganzen Pracht die Kathedrale Santa Maria del Fiore mit dem berühmten Glockenturm von Giotto. In unmittelbarer Umgebung bewundern wir das Baptisterium San Giovanni, ein typisches Bauwerk aus der florentinischen Romanik mit einer Fassade aus kostbarem weißen und grünen Marmor.
  • Unser Rundgang führt uns nun zur belebten Piazza della Signoria, die seit jeher Treffpunkt der Florentiner ist. Dieser Platz gehört zu den schönsten der Toskana mit den angrenzenden Bauwerken aus verschiedensten Epochen und den umgebenden Palazzi: vom gewaltigen Palazzo Vecchio und dem Palazzo Fenzi bis hin zur Loggia dei Lanzi.
  • Ein Foto mit der Ponte Vecchio im Hintergrund wird eine unvergessliche Erinnerung an unseren Spaziergang sein.
  • Zu Fuß gehen wir weiter zur Piazza Santa Croce, wo wir die gleichnamige Basilika bewundern, in der sich das Grabmal des Dichters Ugo Foscolo befindet. In seinem Werk „ Dei Sepolcri“ pries er die Pracht der Kirche und die „Itale glorie“, den „Glanz Italiens“, der diese erfüllt.
  • Bevor wir zurückkehren, haben wir noch etwas Zeit zur freien Verfügung, um Erinnerungsfotos von all diesen überwältigenden Kulturschätzen oder einen exklusiven Einkaufsbummel „Made in Italy“ zu machen.

Wissenswertes
  • Das Treffen mit dem Reiseführer findet direkt in Florenz statt.
  • Der Ausflug wird vorwiegend zu Fuß unternommen, es empfiehlt sich daher das Tragen bequemer Schuhe.
  • Bitte tragen Sie Kleidung, die den besichtigten Kultstätten angemessen ist.
  • Dieser Ausflug beinhaltet ein Lunchpaket, welches von unseren Mitarbeitern an Bord vorbereitet wird