SPAZIERGANG DURCH LA SPEZIA & TASTING

  • Hafen

    La Spezia

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Kultur, Gourmet Tours

  • Preis

    Erwachsene

    EUR25.0

  • Dauer Stunden

    4

  • Ausflugscode

    017N

Beschreibung

Ein Spaziergang, bei dem wir die typischen kulinarischen Köstlichkeiten und die versteckten Schätze von La Spezia erkunden.



Was wir ansehen
  • Passeggiata Morin
  • Corso Cavour
  • Piazza Beverini
  • Kirche Santa Maria Assunta
  • Verkostung von Farinata
  • Schloss San Giorgio (innen)


Was wir erleben
  • Ein Spaziergang, reich an Erfahrungen in La Spezia, begleitet von Ihrem lokalen Führer, der Sie begeistern wird und Ihnen hilft, die typischen Aromen, verborgenen Schätze und Geschichten der italienischen Marine und Techniken zu entdecken, die vielen unbekannt sind.
  • Unser Besuch wird mit einem Spaziergang in der Fußgängerzone beginnen. Ihr Reiseleiter führt Sie in Richtung Via Cavour, einer der wichtigsten Straßen in La Spezia. Sofort werden Sie von der Schönheit und Eleganz der Gebäude aus dem neunzehnten Jahrhundert und auch der weißen und schwarzen Fassaden der Heilige Maria Himmelfahrt-Kirche beeindruckt sein. Im Jahr 1954 fertig gebaut, präsentiert sie ein schönes Terrakotta Polychrome "die Krönung der Jungfrau" von Andrea della Robbia und "Die Folterung von San Bartolomeo" von Luca Cambiaso.
  • Danach werden wir ein typisches kleines Restaurant besuchen, um die Verkostung der berühmten "Farinata" mit einem schönen Glas Weißwein aus Ligurien zu genießen.
  • Bei einem Aufenthalt im Museum del Sigillo wird ihnen ein Einblick in die lokale Geschichte gewährt, eine private Sammlung Alter Dichtungen aus der ganzen Welt, etwas wirklich einzigartiges in der Stadt.
  • Genießen Sie die Möglichkeit, die schöne Stadt La Spezia von der Spitze der Terrasse des San Giorgio Castle, im XIII Jahrhundert und zur Verteidigung der Stadt erbaut, zu bewundern. Ein Besuch der interessantesten Räume ist vorgesehen, das Schloss wurde auf den Überresten einer Medieval Festung gebaut, heute Heimat des Ubaldo Formentini Museum‘s von Zivil-Archäologie, und bietet eine echte Reise durch die lokale Historie, von der Vorgeschichte bis zum Mittelalter. Dieses Museum beherbergt eine der größten Sammlungen von antiker römischer Handwerkskraft.
  • Dieser Ausflug ist eine Mischung aus Geschichte, Kunst, mit dem modernen Leben und ein wenig "Farinata" Geschmack! Am Ende des Ausfluges begleitet Sie Ihr Reiseleiter zurück zum Pier, für jeder die in der Stadt länger bleiben wünschen, können Sie dann allein bis zum Hafen zurückkommen.

Wissenswertes
  • Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig. 
  • Empfohlen werden bequeme Laufschuhe. 
  • Dieser Ausflug ist für Gäste, die Mobilitätsprobleme haben, nicht empfehlenswert.