FÜHRUNG DURCH DAS MARMORBERGWERK BERGTATT

  • Hafen

    Molde

  • Schwierigkeitsgrad

    Schwer

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR120.0

  • Dauer Stunden

    2.5

  • Ausflugscode

    015M

Beschreibung

Ein faszinierendes Abenteuer im Herzen des Berges: Wir erkunden einen unterirdischen See mit absolut reinen Wasserläufen in einer geradezu magischen Atmosphäre und haben das Gefühl, in einer anderen Welt zu sein.



Was wir ansehen
  • Marmorbergwerk Bergtatt
  • Bootstour auf dem unterirdischen See
  • Verkostung des absolut reinen Wassers
  • Informationsfilm (auf Englisch)


Was wir erleben
  • Unser Bus bringt uns und unseren Reiseführer über die Hauptstraße zum Marmorbergwerk Bergtatt, das bis heute in Betrieb ist.
  • Unterwegs erhalten wir interessante Informationen über das Bergwerk und die gegenwärtigen Abbautätigkeiten sowie wichtige Hinweise zu unserer Sicherheit an diesem Ort mitten im Herzen des Berges.
  • Am Eingang des Bergwerks werden wir mit Helmen und Rettungswesten ausgestattet und besteigen Boote, die uns in die zauberhafte unterirdische Welt aus Felsen und Wasser und eine geradezu magische, surreale Atmosphäre entführen.
  • Wir rauschen über einen kristallklaren See, dessen Zauber von einem diffusen Licht noch verstärkt wird. Dabei werden wir von Musik aus dem Untergrund begleitet. Und während wir uns der Faszination der außergewöhnlichen Klänge, Lichter und Farben in dieser fantastischen Dimension hingeben, haben wir die Außenwelt schon fast vergessen.
  • In einem Ensemble aus von großen Hängelampen beleuchteten Stollen legen wir einen Halt ein, um das absolut reine Wasser zu kosten, das aus den Felswänden sprudelt und das wir in einer Flasche auffangen und als Andenken mitnehmen können.
  • Am Ende dieses wundervollen Erlebnisses kehren wir in die Realität zurück und sehen uns einen interessanten Film über die Arbeit im Bergwerk an, der uns die Geheimnisse dieser Tätigkeit näher bringt.

Wissenswertes
  • Es empfiehlt sich das Tragen bequemer Schuhe.
  • Der Ausflug wird nicht empfohlen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität oder solche, die unter Klaustrophobie leiden.
  • Die Führung während des Ausflugs ist auf Englisch.