WANDERUNG AUF DEN BERG SUKKERTOPPEN

  • Hafen

    Alesund

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR60.0

  • Dauer Stunden

    3.0

  • Ausflugscode

    015L

Beschreibung

Bei diesem Ausflug bewundern wir den majestätischen Fjord von Ålesund aus der Nähe und bezwingen zu Fuß den Gipfel des Sukkertoppen, der uns mit einer Aussicht von seltener Schönheit belohnt.



Was wir ansehen
  • Bustour durch Ålesund
  • Wanderung auf den Berg Sukkertoppen
  • Panoramapause auf dem Gipfel


Was wir erleben
  • Im Bus unternehmen wir eine kurze Panoramatour durch Ålesund. Die Stadt erhebt sich auf kleinen, untereinander verbundenen Inseln und ist besonders berühmt für ihre Architektur – sie wurde im Jahr 1904 nach einem vernichtenden Brand im Jugendstil wieder aufgebaut.
  • Der Bus bringt uns auf die rund 4 km vom Stadtzentrum entfernte Insel Hessa und setzt uns zu den Füßen des Berges Sukkertoppen ab, was wortwörtlich „Zuckerhut“ bedeutet.
  • Zu Fuß erklimmen wir auf einem 2 km langen Wanderweg inmitten der Natur den Gipfel und beobachten, wie sich die Landschaft je nach Höhe verändert, von der leichten anfänglichen Steigung über die üppige Vegetation auf halber Strecke bis hin zur felsigen Heide ganz oben.
  • Der Aufstieg dauert rund eine Stunde und geht auf einer Höhe von 50 m über dem Meeresspiegel los bis zum 304 m hohen Gipfel, der eine atemberaubende Aussicht bietet. Wir blicken staunend auf die Stadt Ålesund und den spektakulären Borgundfjord hinunter und bis hin zu den wunderschönen Sunnmøre-Alpen. Das Panorama, das sich bis zum offenen Meer und die umgebenden Inseln erstreckt, wird uns schlicht und einfach verzaubern.
  • Am Ende des Ausflugs erwartet uns der Bus, und wir treten – noch ganz gefangen vom großartigen Eindruck der norwegischen Fjorde – die komfortable Rückfahrt zum Hafen an.

Wissenswertes
  • Bei diesem Ausflug ist ein Fußmarsch von etwa 2 Stunden auf unwegsamem Gelände mit einem Höhenunterschied von ca. 265 Metern vorgesehen; ein Teil der Strecke führt bergauf.
  • Es wird empfohlen, bequeme, vorne geschlossene Schuhe oder Wanderschuhe und bequeme Bekleidung in Schichten tragen.
  • Für die naturgegebenen Risiken im Zusammenhang mit den Aktivitäten dieser Art von Tour wird keine Haftung übernommen.
  • Der Ausflug findet bei jedem Wetter statt, daher wird empfohlen, eine entsprechende Ausstattung mitzunehmen, einschließlich Rucksack und einer Flasche Wasser, um während der Kletterei ausreichend trinken zu können.
  • Die Teilnehmer müssen in sehr guter körperlicher Verfassung sein.
  • Der Ausflug wird Reisenden mit Herzbeschwerden und eingeschränkter Mobilität nicht empfohlen.
  • Der Wanderpfad hat einige steile und unebene Abschnitte. * Es wird empfohlen, eine winddichte Jacke zu tragen.