ENTSPANNUNG AM STRAND VON KALAFATI (TRANSFER)

  • Hafen

    Mykonos

  • Schwierigkeitsgrad

    Nicht verfügbar

  • Typ

    Besichtigungen, Wasseraktivitäten

  • Preis

    Erwachsene

    EUR30.0

  • Dauer Stunden

    4.0

  • Ausflugscode

    015W

Beschreibung

Lassen Sie sich diese Gelegenheit, ein paar Stunden der totalen Entspannung an einem traumhaften Strand zu verbringen, nicht entgehen. Der Ausflug ist für Familien und alle anderen geeignet, die fern von der Hektik der Stadt im engsten Kontakt mit dem Meer verweilen, aber dennoch von der modernen Ausstattung eines Badeortes profitieren möchten.



Was wir ansehen
  • Atemberaubendes Panorama im Zentrum der Insel
  • Strand von Kalafati
  • Goldener Sand und kristallklares Wasser


Was wir erleben
  • Von der Mole aus brechen wir im Bus in Richtung Süden auf und durchqueren das zauberhafte Zentrum der Insel. Die Fahrt über Mykonos beschert uns atemberaubende Ausblicke, die sich von einer Küste zur anderen fortsetzen.
  • Unser Ziel ist der wunderschöne Strand von Kalafati, der nicht nur einer der berühmtesten der Insel, sondern der gesamten Inselgruppe der Kykladen ist.
  • Der helle goldene Sand und das kristallklare Wasser der Ägäis, das in den unterschiedlichsten Blautönen von Azur bis Türkis in der Sonne glitzert, laden uns zum Entspannen ein.
  • Wir können uns auf den zur Verfügung stehenden Liegen faul in der Sonne ausstrecken, uns zum Lesen unter einen der charakteristischen Sonnenschirme aus Bambus begeben oder uns in den großen Schattenbereich verziehen, der sich direkt hinter dem Strand befindet.

- Kalafati bietet außerdem diverse Möglichkeiten für Wassersportler (nicht im Preis inbegriffen). Wer möchte, kann den Aufenthalt an diesem paradiesischen Strand also noch ein wenig aufregender gestalten.

Kosten für Liegen und Sonnenschirme sind nicht inbegriffen.


Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Vergessen Sie nicht, Badekleidung, ein Handtuch, eine Sonnenbrille und Sonnencreme mitzubringen.
  • An manchen Stränden der Insel wird FKK praktiziert (Bekleidung optional).
  • Für den Ausflug ist kein Reiseführer vorgesehen.
  • Ein einheimischer Begleiter bietet am Strand Unterstützung in englischer Sprache.
  • Wasserport ist nicht im Preis des Ausflugs inbegriffen.