EIN TAG AM STRAND VON BALMORAL ISLAND

  • Hafen

    Nassau

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Wasseraktivitäten

  • Preis

    Erwachsene

    USD55.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    011G

Beschreibung

Meer, Sonne und Entspannung – das erwartet uns beim Ausflug auf Balmoral Island, ein echtes Tropenparadies mit feinstem Sandstrand, Pools, Themenbars und Sportangebot, wo das Vergnügen nicht zu kurz kommt!



Was wir ansehen
  • Balmoral Island: Strand, pool, Themenbars


Was wir erleben
  • Ein kurzer Fußweg bringt uns vom Hafen aus zu einem Boot, das uns nach rund 30-minütiger Fahrt direkt auf Balmoral Island absetzt, einem echten Tropenparadies, das nur etwas mehr als einen Kilometer von der Küste, aber meilenweit vom Trubel im Zentrum von Nassau entfernt ist.
  • Auf der Insel werden wir von örtlichen Mitarbeitern begrüßt und können uns dann entscheiden, wie wir unseren freien Tag verbringen wollen, ob beim Entspannen am feinen weißen Sandstrand oder beim Baden im herrlichen türkisfarbenen Meer.
  • Sportliche Gäste können sich die Ausrüstung für verschiedene (nicht motorisierte) Wassersportarten wie Schnorcheln, Kajakfahren oder Stand-up-Paddling leihen.
  • Wer sich nicht am Strand aufhalten will, kann einen pool nutzen, und wer sich ganz besonders verwöhnen möchte, mietet eine der Hütten in Poolnähe. Die Plätze sind jedoch begrenzt und heiß begehrt.
  • Balmoral Island bietet außerdem mehrere und sehr unterschiedliche Themenbars. Eine davon widmet sich tropischen Cocktails, und dort können wir eine vorzügliche Margarita, Daiquiri oder Piña Colada kosten.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Bei diesem Ausflug ist kein Reiseleiter vorgesehen. Es wird jedoch eine einheimische Begleitperson für Fragen zur Verfügung stehen.
  • Es ist verboten, Speisen und alkoholische Getränke mit auf die Insel zu nehmen. Jegliche Art von Lebensmittel und alkoholischen Getränken wird konfisziert.
  • In den Begegnungsbereichen und im Lebensraum der Meeresbewohner ist es verboten, zu fotografieren.
  • Gäste, die die Option „Begegnung mit Meeresbewohnern“ nicht gebucht haben, haben keinen Zugang zu diesen Bereichen.
  • Sonnenliegen, Schwimmer und Schläuche sind verfügbar. Am Strand stehen Sonnenschirme bereit bis alle genommen sind.
  • Toiletten, Frischwasserduschen und Fußbäder zum Abwaschen des Sandes von den Füßen sind an mehreren Stellen auf der Insel verfügbar.
  • Vom Schiff zum Minibusparkplatz muss eine Strecke von etwa 10-15 Minuten zu Fuß zurückgelegt werden.