DIE ENGLISCHE LANDSCHAFT UND DAS CORFE CASTLE

  • Hafen

    Portland (Großbritannien)

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR84.0

  • Dauer Stunden

    5.0

  • Ausflugscode

    00WY

Beschreibung

Wir lassen uns verzaubern von der lieblichen Landschaft von Dorset und den Überresten des Corfe Castle, einer malerischen alten Burg, in der vergangene Zeiten und verschwundene Welten wiederauferstehen.



Was wir ansehen
  • wundervolle Landschaft von Dorset 
  • Ort Corfe 
  • Corfe Castle


Was wir erleben
  • Wir lassen Portland hinter uns und fahren östlich durch die wundervolle Landschaft von Dorset. Der berühmte Schriftsteller und Poet Thomas Hardy stammte übrigens aus Dorset und hat in seinen Werken zahlreiche Orte dieser südenglischen Grafschaft verewigt.  
  • Wir erreichen Corfe, einen kleinen Ort zu Füßen der Burg, wo wir einen wundervollen Spaziergang machen, bevor wir den Hügel zum Corfe Castle erklimmen. Als Familiensitz von Sir John Banks, Chief Justice von Karl I., überwachte dieses Bollwerk die Hauptstraße durch die Hügel von Purbeck. Sein derzeitiges Aussehen wurde durch die Bombardements während des englischen Bürgerkriegs durch Cromwell verursacht. Wir erkunden diese malerischen Ruinen und wandeln auf den Spuren vergangener Könige, Ritter, Soldaten, Bediensteter und Gefangener, die im Corfe Castle während dessen tausendjähriger Geschichte gelebt, gearbeitet und gekämpft oder es besucht haben. 
  • Am Ende unserer Besichtigung steht uns noch etwas Zeit zur Verfügung, um zum Dorf zurückzukehren und dessen malerische Atmosphäre zu genießen, während wir durch seine Sträßchen schlendern und die Souvenirläden begutachten.  
  • Anschließend begeben wir uns zu unserem Bus zurück und durchqueren auf unserer Rückfahrt zum Schiff erneut durch die wundervolle englische Landschaft.

Wissenswertes

Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig. Deutschsprachige Reiseleiter sind nur in begrenzter Anzahl verfügbar. Falls kein deutschsprachiger Reiseleiter zur Verfügung steht, erfolgt die Leitung des Ausflugs in Englisch Sprache.