STADTTOUR GÖTEBORG UND HAGA

  • Hafen

    Göteborg

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR49.95

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    00UQ

Beschreibung

Bei diesem Ausflug erhalten Sie einen großartigen Überblick über Göteborg und haben gleichzeitig etwas freie Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Sie starten auf dem Gustav-Adolf-Platz, wo Sie etwas über die Geschichte von Göteborg und die Bedeutung der nach Göteborg als Handelszentrum führenden Kanäle erfahren. Dann geht es hinunter zum Wasser damit Sie die berühmte Göteborger Oper bewundern können. Sie fahren in westlicher Richtung am Hafen entlang zum Kulturzentrum „Klippan“. Hier erfahren Sie mehr über die alten Arbeiterviertel Majorna und Masthugget, wo in der Vergangenheit die Hafenarbeiter und Seeleute mit ihren Familien lebten. Sie werden auch die berühmte Poseidon-Statue von Carl Milles sehen, die sich auf dem bekannten Götaplatsen erhebt, von dem man auf die Hauptstraße – Avenyn – mit ihren vielen Kneipen, Geschäften und Restaurants blickt. Ein weiteres Highlight bei Ihrer Fahrt durch Göteborg ist das Event-Viertel, in dem Sie u.a. am Schwedischen Ausstellungs- und Kongresszentrum und am „Liseberg“, dem berühmtesten Vergnügungspark Schwedens, vorbeikommen. Sie werden auch das Nya Ullevi Stadion, das mit einer Kapazität von 43.000 Plätzen die größte Event-Arena Skandinaviens ist, sehen. Der Ausflug setzt sich mit einer Besichtigung der Masthugg Kirche (die 1914 im einheimischen romantischen Stil erbaut wurde) fort, von der Sie einen fantastischen Blick auf die Umgebung haben, bevor Sie in das Stadtviertel Haga kommen. Haga ist bekannt für seine malerischen Holzhäuser, die für das 19. Jahrhundert typische Atmosphäre und seine Cafés. Ursprünglich ein Arbeitervorort der Stadt mit einem eher schlechten Ruf, wurde es Schritt für Schritt in eine Gegend verwandelt, die von Touristen wie Göteborgern gern aufgesucht wird. In den 1980er Jahren wurde das Viertel in großem Maßstab erneuert; die Häuser wurden entweder renoviert oder eingerissen und durch postmoderne Repliken ersetzt. Nach Ihrem Besuch von Haga und ein wenig freier Zeit kehren Sie zum Schiff zurück.


Wissenswertes

Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig.