SANTOS-RUNDFAHRT IN DER HISTORISCHEN STRASSENBAHN UND PELÉ-MUSEUM

  • Hafen

    Santos

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Nicht verfügbar

  • Preis

    Erwachsene

    EUR45.0

  • Dauer Stunden

    4.0

  • Ausflugscode

    00RG

Beschreibung

Wir drehen die Zeit ein Stück zurück, wenn wir in eine historische Bahn aus den 1920er Jahren steigen, die uns zu den schönsten Sehenswürdigkeiten im Herzen der Stadt bringt, bevor wir im Pelé-Museum einem ganz Großen der internationalen Fußballwelt huldigen.



Was wir ansehen
  • Rundfahrt durch Santos
  • Praça Mauá
  • Rundfahrt mit einer historischen Straßenbahn
  • Conjunto do Carmo
  • Casa da Frontaria Azulejada
  • Mausoleum von Brás Cubas
  • Pelé-Museum


Was wir erleben
  • Vom Hafen aus unternehmen wir eine Rundfahrt durch Santos, bei der wir an einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und der Strandpromenade vorbeikommen.
  • Wir fahren zur Praça Mauá, dem Herzen der Altstadt. Dieser Platz bezaubert mit einem großen als Park angelegten Fußgängerbereich, der von, Mosaiken, Springbrunnen und üppigen Bäumen geprägt ist.
  • Hier steigen wir in eine historische Straßenbahn, die in den 1920er Jahren gebaut und komplett restauriert wurde: Sie ist eines der wenigen Zeugnisse jener Zeit.
  • Die Bahn legt in etwa 15 Minuten eine Strecke von 1.700 Metern zurück. Dabei fährt sie durch die wichtigsten Straßen der Altstadt und verwandelt sich dabei in eine regelrechte Zeitmaschine**: Historische Bauten und Denkmäler, die von vergangenen Jahrhunderten erzählen, gleiten vor unseren Augen vorüber.
  • Von den Fenstern der Bahn aus werden wir architektonische Schätze wie das Kloster Conjunto do Carmo, eines der ältesten Beispiele für brasilianischen Barock, die wunderschöne Casa da Frontaria Azulejada, die im neoklassizistischen Baustil errichtet und mit hellblauen und gelben Originalfliesen aus Portugal verziert ist, und das Mausoleum von Brás Cubas, dem Begründer der Stadt Santos, sehen.
  • Nachdem wir aus der Bahn ausgestiegen sind, machen wir einen angenehmen Spaziergang zum Pelé-Museum, der jüngsten Attraktion der Stadt. Es liegt neben dem restaurierten Bahnhof von 1867 im historischen Bereich der Mole.
  • In einem historischen Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert untergebracht, ist das Pelé-Museum eine große Hommage an den herausragenden brasilianischen Fußballer. Es zeigt viele Andenken wie Trikots, Fußballschuhe, Bälle, Auszeichnungen und Pokale. Insgesamt sind es 2.354 Stücke, die je nach Thema abwechselnd hier gezeigt werden.
  • Auf den 4.134 Quadratmetern des Museums können wir auch Filme, Bilder und Texte rund um den Champion sehen. Außerdem gibt es einen interaktiven Bereich, wo wir unsere Fähigkeiten mit dem Ball testen und uns mit dem Talent von Pelé vergleichen können.
  • Nach der Besichtigung verabschieden wir uns von der Stadt Santos und kehren zum Hafen zurück.

Wissenswertes
  • Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen, möglichst früh zu buchen.
  • Die Besichtigung des Pelé-Museums dauert ca. 140 Minuten.
  • Es ist möglich, dass Paläste, Kirchen und Denkmäler ohne Vorankündigung geschlossen sind. In diesem Fall erfolgt die Besichtigung von außen.